Urlaub in Skopje – Was kann man unternehmen? Hier die Top-Tipps!

Wenn Sie bald eine Reise nach Skopje planen oder fasziniert sind Nach der Stadt und ihren Angeboten finden Sie hier unsere Liste der 15 besten Aktivitäten Skopje. Von der Natur bis zur Geschichte, von der Küche bis zum Abenteuer gibt es in Skopje etwas für jeden.

Skopje ist die Hauptstadt von Nordmakedonien , einem Land im Zentrum der Balkanhalbinsel. Es ist eine üppige, grüne Stadt, in der Gourmet-Essen, Getränke, Traditionen und Kultur Teil des täglichen Lebens sind. Egal wie oft Sie Skopje besuchen, es wird immer etwas Neues und Aufregendes zu sehen oder zu tun geben.

Die Besten geführten Outdoor-Aktivitäten von Skopje

Diese Aktivitäten machen in Skopje am meisten Spaß

1 – Finde so viele Skulpturen wie möglich

Skopje hat viele Skulpturen und Statuen von Alexander dem Großartig, das kultigste ist das mitten auf dem Mazedonien-Platz. Es gibt Auf keinen Fall können Sie den Krieger auf dem Pferd, dem offiziellen Namen der Statue, weitergeben. ohne es zu bemerken, aufgrund seiner riesigen Größe. Es ist 14,5 m groß, aber es sitzt auf einem 10 Meter hohe vertikale Säule. Es ist ziemlich majestätisch, also wird es definitiv fangen deine Aufmerksamkeit.

Wenn Sie Glück haben, können Sie auch die kleine Musikshow mit sehen Brunnen in der Nacht, was gelegentlich vorkommt. Anders als die größten Skulptur in der Mitte des Stadtplatzes platziert, finden Sie eine Reihe von andere kleinere Statuen in der Stadt. Sie repräsentieren meist bedeutende historische Figuren, mazedonische Künstler oder zufällige Käufer, Bettler oder Taucher. Suchen Denn Statuen sind eines der besten Dinge, die man in Skopje unternehmen kann, und eines der lustigsten. auch!

2 – Verliere dich auf dem alten Basar

Der Alte Basar ist eine der beliebtesten Attraktionen in Skopje ist voller lebendiger Sehenswürdigkeiten und interessanter Gerüche und Geräusche. Sie können Hier finden Sie die besten und vielseitigsten Sammlungen osmanischer Architektur Gebiet, weil es während der Osmanen ein wichtiges Handelszentrum war Zeitraum. Sie können hier rund 30 Moscheen sehen, sowie ein paar türkische Bäder oder Hammas, Karawansereien, Mausoleumgräber oder Türbes und Kirchen. Das Museum von In dieser Gegend befindet sich auch die moderne Kunst und das Museum von Mazedonien. Der alte Basar ist einer der größten und ältesten Marktplätze auf dem Balkan.

Wenn Sie jemals Skopje besuchen, müssen Sie durch die Geschäfte gehen Basar in einem Labyrinth von engen Gassen mit Kopfsteinpflaster gepflastert. Hier gibt es von allem etwas, von Kupferwaren und kleinen Souvenirs bis hin zu Schmuck und Trachten. Es gibt Kaffeehäuser und traditionelle Restaurants Hier können Sie Kebab essen und türkischen Kaffee oder Tee trinken. Am Wochenende das Alte Der Basar wird noch lebhafter, wenn Menschen zu einigen der vielen Guten kommen Bars in der Umgebung. Dieser Bereich ist ein starker Kontrast zu den modernen Gebäuden und Skulpturen auf dem Stadtplatz, der nur eine Brücke voneinander entfernt ist.

3 – Wanderung auf dem Berg Vodno

Es kann etwas schwierig sein, den Berg auf Vodno zu besteigen. Aber es wird sich am Ende lohnen, wenn Sie aufstehen, während Sie haben eine schöne Tasse Kaffee mit Panoramablick auf die Stadt. Natürlich kannst du Verwenden Sie eine Seilbahn, um nach oben zu gelangen. Wir empfehlen jedoch, zu wandern. Vodno ist ein Eine ausgezeichnete Option, wenn Sie einen spektakulären Blick auf die Umgebung genießen möchten Gipfel oder für kurze Ausflüge in die Natur, wenn Sie genug von all dem haben Skulpturen, Lärm und Gebäude in der Stadt.

Auf dem befindet sich ein 66 Meter hohes Millennium Cross Berg, der von jedem Ort in Skopje aus sichtbar ist. Es wurde im Jahr 2000 gebaut und symbolisiert 2000 Jahre Christentum im Land. Insgesamt ist Vodno ein großartiger Platz für ein Picknick oder den Tag in Skopje genießen. Es ist definitiv eines von Die besten Aktivitäten in Skopje für Menschen, die die Natur lieben.

4 – Gehe zu ‘Kafana’

Essen und Trinken in einigen der vielen lokalen Kafanas (traditionelle Restaurants) in Skopje ist eines der angenehmsten Dinge, die Sie können in dieser Stadt tun. Das traditionelle Essen hier ist köstlich und das nationale Gerichte, die in diesen Kafanas serviert werden, wie “Pinjur” oder “Gravce Tavce”, werden Ihre köstlich, wenn man nur ihren einzigartigen Duft sieht und riecht. Die frische, Bio-Obst und Gemüse hier sind von höchster Qualität und schmecken wunderbar.

In ganz Skopje gibt es viele lokale Kafanas, die dienen Gegrilltes Fleisch wie Kebabs, frische Salate wie “Shopska-Salat”, traditionell Gerichte wie Sarma, Gravce Tavce, Pinjur oder Zelnik und Desserts wie Baklava. Das Böhmische Viertel oder Debar Maalo ist ein ausgezeichneter Ort, um eine gute Kafana zu finden und genießen Sie authentisches mazedonisches Essen. Sie können viele Leute quetschen sehen in die Tavernen und an sonnigen Wochenenden auf ihre Terrassen verschütten.

Wenn Sie mehr über mazedonisches Essen und einige der traditionellen Gerichte erfahren möchten, lesen Sie unbedingt unseren Artikel Mazedonisches Essen – 15 traditionelle Gerichte, wie von einem Einheimischen empfohlen , um mehr über mazedonisches Essen und die köstliche Küche des Landes zu erfahren.

5 – Besuchen Sie den Matka Canyon

Der Matka Canyon ist ein fantastischer Kurzurlaub in der Natur außerhalb des Stadtzentrums. Sie können leicht mit dem Bus dorthin gelangen, was sehr günstig ist. oder buchen Sie eine der vielen verfügbaren Touren. Es ist eine Welt grüner Natur, Berge und Wasser aus dem ältesten künstlichen See namens Matka Lake.

Es gibt so viele Dinge, die Sie hier tun können, außer anzustarren die atemberaubende Aussicht auf den Canyon. Sie können entlang der Schlucht wandern, Boot Reiten oder Kajakfahren. Sie können die alte Kirche aus dem 15. Jahrhundert besuchen oder die Schätze der tiefsten Höhle des Balkans und der zweittiefsten in Europa genannt Vrelo. Der Matka Canyon ist reich an endemischen Arten von Flora und Fauna. darunter 77 Arten kleiner endemischer Schmetterlinge auf dem Balkan und 18 weitere neu in der Wissenschaft.

Wenn Sie eine entspannte Erfahrung bevorzugen, können Sie eine Tasse trinken Kaffee oder ein Glas Wein und essen Sie eine köstliche Mahlzeit auf der schönen Veranda mit Blick auf den Matka-See in einem der Restaurants hier.

6 – Besuchen Sie das Mutter-Teresa-Gedenkhaus

Wir alle kennen Mutter Teresa und wie großartig sie humanitär war, aber nicht viele Menschen wissen, dass sie in Skopje geboren wurde. Deshalb gibt es in dieser Stadt ein Gedenkhaus, das ihr zu Ehren zwei Jahre nach ihrem Tod genau an dem Ort errichtet wurde, an dem sie getauft wurde.

Es gibt Erinnerungsstücke, Fotos und Dokumente, die ihrer religiösen Arbeit und ihrem religiösen Leben folgen. Im Multimedia-Zentrum unterhalb des Museums können Sie sogar einen Dokumentarfilm über die humanitäre Arbeit dieses Friedensnobelpreisträgers ansehen. Der Eintritt ist frei und täglich geöffnet. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Arbeitszeiten überprüfen, die an Wochenenden unterschiedlich sind.

7 – Gehen Sie über die Steinbrücke

Steinbrücke verbindet die beiden Seiten von Skopje geteilt durch die Fluss Vardar. Tatsächlich verbindet es den neuen Teil der Stadt, den Mazedonien-Platz. mit dem alten Teil, dem alten Basar. Es wurde zuerst unter römischem Kaiser gebaut Justinians Herrschaft, aber es wurde viele Male während der zerstört und repariert Osmanische Zeit.

Die 214 Meter lange Brücke wurde daher aus massiven Steinblöcken gebaut der Name Steinbrücke. Es ist eine Fußgängerbrücke, obwohl es in der Vergangenheit war auch für Fahrzeuge zugänglich. Sie können die architektonische Schönheit der Brücke vor über fünf Jahrhunderten gebaut, während Sie darauf gehen oder in einem der sitzen Kaffeebars oder Bänke in der Nähe der Brücke. Wenn Sie Architektur mögen, ist es eines von die besten Dinge in Skopje zu tun.

8 – Gehen Sie über die Kunstbrücke

Die Kunstbrücke befindet sich im Zentrum von Skopje gegenüber Vardar River, nur wenige Meter von der Steinbrücke entfernt. Es ist auch eine Fußgängerbrücke, aber es hat keine Geschichte wie die vorherige. Die Kunstbrücke wurde gebaut im Jahr 2014 im Rahmen des Skopje 2014-Projekts.

Das Interessanteste an dieser Brücke ist, dass es umfasst 29 Skulpturen von Künstlern, Komponisten, Schriftstellern und historischen Figuren auf beiden Seiten der Brücke platziert, von denen sich eine in der Mitte befindet. Es darf nicht haben eine lange Geschichte, aber es ist sicherlich eine beeindruckende Brücke, die noch mehr ist nachts spektakulär.

9 – Besuchen Sie die Kale Fortress

Die Kale Fortress befindet sich am höchsten Punkt in Skopje, in die Altstadt, so dass Sie einen spektakulären Blick auf die Stadt und die Vardar River von oben. Es ist wirklich erstaunlich, diese Ansicht zu sehen Die Wachen blickten früher zurück, als die Mauer der Schlüssel zur Verteidigung von war das Gebiet.

Es wurde im 6. Jahrhundert während der Regierungszeit des. Erbaut Römischer Kaiser Justinian I., aber es wurde später während der osmanischen Zeit beschädigt. Die Beleuchtung der Kale Fortress verleiht nachts eine ruhige und gelassene Würde.

10 – Besuchen Sie die Kirche des Heiligen Panteleimon

Die Kirche des Heiligen Panteleimon liegt 17 km südlich von Das Zentrum der Stadt im Dorf Gorno Nerezi in einem Kloster Komplex. Es stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist ein erstaunliches Beispiel dafür Byzantinische Architektur.

Die dramatische Komposition, Färbung und Reinheit des Ausdrucks In den Fresken sind unglaubliche Beispiele des Mittelalters des Landes dargestellt monumentale Malerei. Sie zeigen das Leben und den Tod Jesu, einschließlich der Auferweckung des Lazarus, die Verklärung, der Einzug in Jerusalem, die Darstellung der Mutter Gottes, der Geburt der Mutter Gottes und der Abstieg vom Kreuz. Sowohl das Kloster als auch die Kirche sind dem gewidmet Schutzpatron der Ärzte, St. Panteleimon. Dies ist eines der ältesten in Mazedonien und die schönsten Kirchen, die einen Besuch wert sind.

11 – Entspannen Sie im Stadtpark Skopje

Es gibt viele Parks in dieser Stadt, aber der größte ist Der Skopje City Park nimmt rund 500.000 m2 ein. Der Park nahm Gestalt an im 19. Jahrhundert, und heute erstreckt es sich zwischen dem Boulevard Oktober Revolution aus dem Westen, die Leninova-Straße aus dem Osten, die Illinden Boulevard von Süden und der Fluss Vardar von Norden.

Der Skopje City Park umfasst die National Sports Arena, die Skopje Zoo, die Laser-Tag-Arena, viele Sommernachtclubs, ein Vergnügungspark, drei wunderschöne Seen, wenige Restaurants und Cafés, Tennisplätze und ein Gartenvielfalt ähnlicher Vergnügungen. Es gibt zwei Teile des Parks, alte und Neu. Der alte ist wilder und hat mehr Natur, einschließlich größerer Seen, wo Sie können Kajak fahren. Der neue Teil umfasst Bars, Clubs, Restaurants und das nationalstadium.

12 – Besuchen Sie die Park Woman Warrior

Dieser Park ist kleiner als der Skopje City Park, aber näher in die Mitte. In der Tat ist es in der strengen Mitte, so dass Sie hierher kommen und sich ausruhen können von den langen Touren. Hier gibt es viele Denkmäler, darunter die Kriegerin Denkmal 1970 zu Ehren aller mazedonischen Frauen, die daran teilnahmen der 2. Weltkrieg.

Sie können sich auf einer Bank unter den tiefen Schatten der Bäume ausruhen und trinken Sie im heißen Sommer kaltes Wasser aus den wenigen Brunnen im Park Tage. Die Leute hier betrachten diesen Park als einen revolutionären Park, weil alle Versammlungen und politische Proteste für soziale Zwecke beginnen oder enden genau hier Das mazedonische Parlament liegt direkt gegenüber.

13 – Gehe zu Rock Kafana Rustikana

“Das Unverträgliche kombinieren” lautet der Slogan Kafana / traditionelles Restaurant, das köstliche nationale Gerichte für jedermann serviert Tageszeit, begleitet von Rock, Jazz, Blues oder Soul. Es befindet sich im Zentrum der Stadt und ist wirklich großartig und trendy Ort mit einer gemütlichen Atmosphäre. Die Speisekarte umfasst traditionelle Gerichte, Grillgerichte, Mezze, Sandwiches, Cocktails, aromatisierte Rakija (ihr nationaler Alkohol), Frühstück, Desserts und andere erfinderische Snacks in der Bar.

14 – Weinprobe im Weingut Chateau Kamnik

Das Chateau Kamnik Winery bietet eine andere, entspannende und elegante Weinprobe in gemütlicher und dennoch moderner Atmosphäre mit Blick auf die Stadt. Sie haben die Möglichkeit, einige der besten und hochwertigsten Weine zu probieren Bereichern Sie Ihr Wissen über Weinproduktion und Weinbau. Erstaunliche Aussicht und tolle Lage. Es ist eines der besten Dinge, die man in Skopje für jeden Wein tun kann Enthusiast.

15 – Gehe in den Escape-Room

Wenn Sie in Skopje sind und es regnet oder sengend heiß ist, Was im Sommer üblich ist, gibt es viele lustige Indoor-Aktivitäten. Teilnehmen in einem Escape-Room ist einer von ihnen.

Ein Escape-Room ist ein Raum, in dem Sie eine Stunde lang gefangen sind bis Sie bestimmte Rätsel und Rätsel lösen, damit Sie endlich aus dem Raum entkommen können. Sie können mit bis zu sechs Spielern spielen und die Räume haben unterschiedliche Themen. Dort Es gibt sogar einige Räume mit Horrorthemen, daher ist es am besten, nach dem richtigen zu fragen Das ist für alle Mitglieder geeignet, besonders wenn es Kinder gibt. Aber mach dir keine Sorgen, Es gibt auch familienfreundliche Themen.

Es erfordert viel Denken und Logik, um die Rätsel zu lösen. Aber das ganze Konzept ist gut durchdacht und es gibt gutes Geschichtenerzählen. Sie können Finden Sie ein paar Escape Rooms in Skopje, aber der Preis hängt vom Zimmer und Thema ab. Wenn Sie Indoor-Aktivitäten mögen, ist ein Escape Room eines der besten Dinge, die Sie tun können in Skopje.

Wichtig zu Wissen – Passt das Wetter für ein Abenteuer in Skopje?

Günstige Unterkünfte bis 50 Euro pro Nacht für preisbewusste Reisende in Skopje

Pin It on Pinterest