Hotels in Hamburg – Hier unsere Top-List

Buchen Sie Ihren Aufenthalt in einem der Top-Hotels in dieser historischen Hafenstadt, von Luxushotels über Boutique-Aufenthalte bis hin zu gemütlichen B & Bs.

Egal, ob Sie für ein Weltklasse-Konzert, eine romantische Portion Kunst oder eine Nacht in den besten Bars der Reeperbahn in der Stadt sind, es gibt eine Fülle großartiger Hotels, in denen Sie Ihren Hamburger Kopf ausruhen können. Für diejenigen, die sich für eine Boutique-Unterkunft entscheiden, bieten das SIDE Hotel, Fritz im Pyjama und Henri erstklassigen Reisekomfort in erstklassigem Stil. Das historische Louis C. Jacob und Atlantic Kempinksi lassen Luxusliebhaber mit ihren am Wasser gelegenen Orten und den mit Sternen übersäten Gästebüchern in Ohnmacht fallen, während Attraktionssuchende und Konzertbesucher von der 25-Stunden-Hafenstadt aus 15 Minuten zur Elbphilharmonie spazieren können. Das schnörkellose, energiegeladene Superbude St Pauli ist ideal für Partyreisende, nicht zuletzt wegen seines späten Frühstücks.

Hotel Louis C. Jacob


Mit seiner hervorragenden Lage am Flussufer am ach so schönen und grünen Elbchaussee kombiniert das Louis C. Jacob klassische hanseatische Gastfreundschaft mit modernem Luxus. Hier gibt es kein angesagtes Konzept, einfach zurückhaltende Eleganz, höchsten Komfort und hervorragendes Essen im mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Jacob Restaurant des Hotels. Die Zimmer – vom Superior-Doppelzimmer bis zur extravaganten Ballsaal-Suite – sind alle geräumig und hell, mit makellosen Betten, Holzböden, Natursteinbädern und Blick auf die Elbe oder den Garten. Buchen Sie im Voraus das Zimmer Max Liebermann, in dem der berühmte deutsche Maler der Moderne wohnte und die malerische Linden-Terrasse des Hotels bemalte. Ein Teil der Exklusivität des Hotels ist seine ruhige Lage außerhalb des Stadtzentrums. Sie sind jedoch nur eine 20-minütige Fahrt mit dem Bus in die Stadt entfernt. Mietwagen und Limousinenservice sind ebenfalls verfügbar.

Henri Hotel Hamburg Downtown


Henri befindet sich in günstiger Lage für die Altstadt, die Alster Alster See und den Hamburger Hauptbahnhof und bietet moderne Reisestandards mit Retro-Flair. Die Zimmer, die von einem mittleren Studio bis zu einer großen Suite reichen, bieten eine gewisse Bachelor-Pad-Ästhetik, die durch gemütliche Decken, farbenfrohe Akzente und viel Licht durch die großzügigen alten Stadthausfenster des Gebäudes strukturiert wird. Das Ethos von Henri ist ein Zuhause in der Ferne. Die geräumige Lobby im Erdgeschoss dient als Gemeinschaftslounge, Bibliothek und Frühstücksbereich und der Gemeinschaftskühlschrank mit Getränken, Suppen und Snacks, die die Gäste rund um die Uhr bedienen können. Es gibt eine kleine Sauna und einen Fitnessraum in der obersten Etage.

Fritz im Pyjama


Wenn Sie ein bisschen modernen Kitsch aus der Mitte des Jahrhunderts lieben, wie alle anderen, die sich früher Hals über Kopf für Mad Men entschieden haben, dann sind Sie bei Fritz im Pyjama genau richtig. Dieses stilvolle Boutique-Hotel ist klein, aber wunderschön. Von dem Moment an, in dem Sie eintreten, begegnen Ihnen dunkle Hölzer, Tapeten mit Dschungeldruck und goldene Schnörkel. Die schmale Lounge folgt in ähnlicher Weise, wobei königliche Blautöne im Mittelpunkt stehen. Und Sie werden erfreut sein zu wissen, dass die Zimmer genauso gut durchdacht sind und in jedem Zimmer eine andere Fackel haben. Aufgrund der geringen Größe gibt es im Fritz im Pyjama kein Restaurant. Sie haben jedoch die Möglichkeit, im Bett zu frühstücken, wo Sie auch auf die kostenlosen WLAN- und Sky-TV-Kanäle zugreifen können. Außerdem befindet sich das Hotel im beliebten Stadtteil Schanzenviertel, sodass zahlreiche Restaurants und Aktivitäten zu Fuß erreichbar sind.

Hostel Superbude Hamburg St. Pauli


Die Preise beginnen bei nur 65 EUR im Superbude, einem kühnen und hellen Hotel in der St. Pauli-Szene. Die 89 farbenfrohen Zimmer reichen von Doppelzimmern bis zur „Rock Star Suite“ für sechs Personen. Jedes Zimmer verfügt über einen Flachbild-TV, ein eigenes Bad mit Regendusche, superschnelles WLAN sowie viele verspielte Upcycling-Möbel. Das Superbude ist stolz auf lokale Verbindungen und kreativen Austausch und bietet eine hervorragende Informationsquelle darüber, was Sie während Ihres Aufenthalts in Hamburg sehen, tun oder hören können. Mit einer Reihe von Cocktails an der Bar und einem Frühstück, das bis Mittag serviert wird, ist es auch besonders freundlich für diejenigen in der Stadt, die feiern möchten.

Hotel Atlantic Kempinski


Wenn es ein Hamburger Hotel gibt, das seit langem international bekannt ist, dann ist es das Fünf-Sterne-Hotel Atlantic Kempinksi. Mit seiner Lage am See und seinen prominenten Gästen, darunter der langjährige Udo Lindenberg, ist es eine Art Hotel, an dem Touristenbusse vorbeifahren, um einen Blick auf Glamour und Ruhm zu werfen. Der Ort wurde für erstklassige Passagiere gebaut, die kurz vor dem Einsteigen in Atlantikliner stehen. Obwohl einige seiner Farb- und Texturkombinationen durch die heutige Ästhetik etwas umständlich sind, strahlt der Atlantik von seiner geschwungenen zentralen Treppe bis zu italienischen Marmorbädern immer noch eine raffinierte Raffinesse aus. Das Frühstücksbuffet umfasst Champagner, während das Atlantic Restaurant auf mediterrane Gerichte und Meeresfrüchte spezialisiert ist. Zu den Grundnahrungsmitteln gehören Hummersuppe, Seezungen-Meunière und Tatar.

25hours Hotel HafenCity


Diese funky Folge der 25-Stunden-Kette befindet sich in Richtung HafenCity, Hamburgs kürzlich saniertem Hafenviertel und stolzer Heimat der neuen Elbphilharmonie. Da die Uferpromenade und das Lagerviertel zu Fuß erreichbar sind, ist es eine großartige Gegend, um ein Gefühl für die Identität der Hamburger Seefahrer zu bekommen, obwohl sie nachts relativ ruhig ist. Jede der „Kabinen“ des Hotels kombiniert kompakten Stil mit maritimen Akzenten, egal ob beleuchtete Globen oder Strickleitern. Nach einer erholsamen Nacht genießen Sie das Frühstücksbuffet in der Heimat Küche und Bar, die auch Snack-, Set- und À-la-carte-Abendmenüs bietet. Das 25 Hours verfügt über einen Tagungsraum, einen Fitnessbereich, eine Sauna und eine Rezeption, die Sie gerne mit Fahrrädern oder Minis in die Stadt bringt.

SIDE Design Hotel Hamburg


SIDE genießt eine großartige zentrale Lage in der Nähe der Inner Alster, besonders günstig für die gehobenen Einkaufsstraßen der Stadt und nur wenige Gehminuten von der Altstadt und der HafenCity entfernt. Hinter der kastenartigen Fassade des Hotels befinden sich 178 minimalistisch-schicke Zimmer, die vom Mailänder Designer Mattheo Thun eingerichtet wurden und dunkles Holz, beruhigende Akzente in Blau und Grün und viel frische weiße Bettwäsche kombinieren. Zu den erstklassigen Einrichtungen des Hotels gehören eine makellose Sauna und ein Whirlpool, ein anständiger Pool, Wellnessanwendungen, ein Fitnessstudio und neun Konferenzräume für Geschäftsreisende. Die Sky Lounge auf der achten Etage mit angrenzender Dachterrasse und großartiger Aussicht eignet sich besonders für größere Meetings und Veranstaltungen, während die Abendbar und das Restaurant im Restaurant [m] so etwas wie ein Wunderland für Fleischfresser sind.

Hadleys Bed & Breakfast


Das Hadley’s B & B ist perfekt für diejenigen, die eine zurückhaltende, versteckte Unterkunft suchen. Es bietet Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer sowie einen Familiensalon in einem B & B, das sich eher wie ein stilvolles privates Apartment anfühlt. Jedes Zimmer ist lichtdurchflutet und geschmackvoll mit Vintage-Lampen, interessanten Stoffen, tollen Büchern und frischen Blumen dekoriert. Sechs haben ein Zwischengeschoss, das einen komfortablen Wohn- oder Arbeitsbereich bietet. Beachten Sie, dass sich alle Zimmer ein Badezimmer teilen. Das Frühstück ist nicht im Übernachtungspreis enthalten. Sie können es jedoch im Voraus buchen, um es auf Ihr Zimmer zu bringen, oder in das elegante Hadley’s Café im Erdgeschoss gehen, das ab 10 Uhr geöffnet ist. Hadley’s liegt nicht weit vom Hafen oder den Stadtteilen St. Pauli entfernt, aber die Cafés und Bars der Sternschanze sind bequem zu Fuß erreichbar.

Gastwerk Hotel Hamburg


Wie der Name schon sagt, das architektonische ‚Wow‘ das Gastwerk ist in einem sorgfältig renovierten steht 19 th Jahrhundert Gasanlage im westlichen Hamburger Stadtteil Altona. Es ist das erste Designhotel der Stadt und verfügt über ein großes, lichtdurchflutetes Atrium mit Wasserspiel sowie 141 Zimmer, Lofts und Suiten, die jeweils rohe industrielle Ästhetik mit sanfter Beleuchtung, warmem Holz und luxuriöser Bettwäsche und Stoffen kombinieren. Das Personal ist rund um die Uhr besonders hilfsbereit und freundlich, und das hoteleigene Mangold-Restaurant und die L. Bar – einschließlich einer Reihe von Live-Sets – werden Sie in einem ansonsten etwas verschlafeneren Viertel gut bedienen. Es gibt auch ein hauseigenes Spa.

Green Haven – Veganes Bed & Breakfast Hamburg


Wenn Sie lieber Ihren Euro und den Planeten sparen möchten, sind Sie bei Green Haven, Hamburgs bestem Budget und umweltfreundlichem B & B, westlich des Outer Alster Sees genau richtig. Mit nur fünf Zimmern, die von einem Einzelzimmer bis zu einem Apartment reichen, ist es ein gemütlicher, geselliger Ort für gleichgesinnte Reisende mit einem gemeinsamen Ess- / Wohnzimmer und einer Küche sowie Gemeinschaftsbädern für die kleineren Zimmer. Im guten Hamburger Stil hat das Dekor ein lockeres nautisches Thema, aber das Hauptanliegen ist die Umwelt; Unter der zärtlichen Obhut von Besitzerin Christiane werden fast alle Green Haven-Möbel upcycled, die Bettwäsche ist biologisch und fair gehandelt und der Kühlschrank ist mit veganen Frühstücksoptionen gefüllt.

Weitere interessante Beiträge über Hamburg

Pin It on Pinterest