Erfurt

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens in der Mitte Deutschlands, hat eine beeindruckende Geschichte hinter sich. Erfurt spielte im Mittelalter eine besonders wichtige Rolle. Historische Fachwerkhäuser und mittelalterliche Gebäude prägen die Stadtlandschaft rund um das Stadtzentrum. Eines der beeindruckendsten Gebäude ist die alte Synagoge, die Sie während Ihres Aufenthalts in einem günstigen Hotel in Erfurt besuchen können. Das über 900 Jahre alte Gebäude gilt als älteste Synagoge Europas und beherbergt den legendären jüdischen Schatz Erfurts. Das bekannteste Denkmal in Erfurt ist die Krämerbrücke. Die alte Brücke hat auf beiden Seiten ein geschlossenes Fachwerkhaus. Hier können Sie in einer einzigartigen Umgebung an einem Seitenarm der Gera spazieren gehen und die Ausstellungen von Kunstgeschäften bewundern.

Die schönsten Ausflugsziele in Erfurt

Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Thüringer Wald
Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Alte Synagoge
Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Krämerbrücke

Stadtteile, die Sie in Erfurt besuchen sollten

Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Erfurt Altstadt
Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Erfurt Herrenberg
Erfurt mit Blick auf den Dom ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Erfurt Kerspleben

Urlaub in Erfurt: Es ist für jeden etwas dabei

Achtung Blumenfreunde! Hier habe ich ein echtes Vergnügen für Sie. Der Erfurter Garten- und Freizeitpark ist wohl einer der schönsten Parks Deutschlands. Die 360.000 Quadratkilometer große Grünfläche ist Thüringens beliebtester Freizeit- und Freizeitpark und begeistert Familien im ganzen Bundesland und bald auch Sie! Seit 1961 repräsentiert es die gartenbauliche Tradition Thüringens und die Lebendigkeit der “Blumenstadt” Erfurt. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Flora und Architektur des Gartens verzaubern und genießen Sie die Vielfalt der Natur in ihrer schönsten Form.

“Das größte dekorative Blumenbeet in Europa

Überall finden Sie kleine und große Aussichten. Einschließlich Gewässer, Brunnen, einfach ein Meer von Farben. Das größte dekorative Blumenbeet Europas, das Markenzeichen des Parks, erstreckt sich über eine Fläche von 6.000 Quadratmetern. Sie können auch klassische und moderne Rosengärten sowie acht Themengärten, mediterrane Terrassen, Volieren und Wasserspiele bewundern. Erkunden Sie zum Beispiel den japanischen Garten aus Fels und Wasser und halten Sie in Stille und Harmonie an.

In jedem Fall sollten Sie die tropischen Musterhäuser zusammen mit dem Schmetterlingshaus besuchen. Der Park hat auch etwas für die Jüngsten: nichts weniger als den größten Spielplatz in Thüringen. Auf den 25.000 Quadratmetern wird es keine Langeweile geben.

Wo gibt es gute Angebote für Unterkünfte und Hotels in Erfurt

Online-Buchungsplattformen machten es uns leicht, eine Unterkunft für die nächste Reise zu finden. So kann man die Suche auf eigene Bedürfnisse zuschneiden und erhält schnell eine klare Liste der Unterkünfte. Nach wenigen Klicks ist die Reise gebucht. Booking.com ist Marktführer unter den Online-Buchungsportalen. Für viele ist es die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einer Unterkunft. Es gibt jedoch viele andere Anbieter mit einem ebenso guten System, die bei einzelnen Suchanfragen möglicherweise andere und auch günstigere Angebote bieten können.

hrs logo neu ✧ Erfurt ✧ Local City Guide

HRS Hotelsuche

Das deutsche Unternehmen HRS besteht schon seit den 1970ern. Es ist einer der drei Marktführer unter den Online-Buchungsportalen. Wie Booking.com bietet auch HRS nicht ausschließlich Unterkünfte an. Auf der Website sind Mietwagen- und Bahnangebote eingebunden. Bei den Unterkünften wirbt die Website mit besonderen Tarifen für Geschäftsreisen. Auch für Seminare und Tagungen gibt es im Unterpunkt „Gruppen“ einen eigenen Bereich.

Hotelsuche mit Expedia

Die Ergebnisliste von Expedia ähnelt vom Aufbau her Booking.com. Auch hier macht rote Schrift auf eine angeblich hohe Nachfrage aufmerksam, an einem Hotel läuft als „Deal des Tages“ ein Countdown herunter und mehrere Preise sind durchgestrichen, um auf ein günstiges Angebot hinzuweisen. Insgesamt will Expedia 5.532 Unterkünfte gefunden haben. Wie auf den anderen Plattformen kann man auch hier auf einer Karte suchen und filtern.

✧ Erfurt ✧ Local City Guide
hotels.com ✧ Erfurt ✧ Local City Guide

Hotels.com

Hotels.com ist ein führender Anbieter von Hotelzimmern weltweit, die über ein eigenes Netzwerk lokalisierter Websites sowie telefonisch über Callcenter gebucht werden können. Hotels.com zählt mit zu den größten Anbietern von Unterkünften im Internet, zu denen unabhängige Hotels und große Hotelketten sowie Unterkünfte mit Selbstverpflegung gehören. 

Die schönsten Führungen und Touren in Erfurt

Welche Anbieter bieten Touren, Stadtführungen oder Tagestrips in Erfurt an?

Online-Reisebüros (OTAs) sind Online-Märkte, in denen Reise- und Aktivitätsanbieter ihre weltweit aufgelisteten Dienste einsehen können. Gleichzeitig investieren OTAs Geld und Zeit, um die aufgeführten Dienstleistungen zu vermarkten und einer globalen Kundschaft zugänglich zu machen. Die beiden Hauptakteure in der Branche sind Viator und Get Your Guide.

Viator

Viator ist ein Unternehmen, das seinen Kunden aufregende Ausflüge und Erlebnisse auf der ganzen Welt bietet. Wenn Du im Urlaub etwas Besonderes erleben willst, ein Geschenk für einen Freund oder Freundin suchst oder auf der Suche nach etwas Ablenkung bist, mit Viator findest Du all das und noch viel mehr.

viator de neu ✧ Erfurt ✧ Local City Guide
Get Your Guide ✧ Erfurt ✧ Local City Guide

Get-Your-Guide

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2009 von vier Studenten, die ähnlich wie wir manchmal, ohne local Guide in Peking etwas aufgeschmissen waren. Einer von ihnen landete einen Tag früher als der Rest in Peking und irrte ziellos durch die Stadt ohne Idee, was man unternehmen könnte. Erst als am nächsten Tag sein Freund Tao dazustieß, hatten sie einen Plan und konnten die Stadt erkunden und genießen. Aus dieser Erfahrung ist die Idee entstanden.

Video über Erfurt

Wann ist die Beste Reisezeit für einen Urlaub in Erfurt?

In Erfurt sind die Sommer angenehm und teilweise bewölkt, und die Winter sind sehr kalt, windig und meist bewölkt. Während des Jahres liegt die Temperatur im Allgemeinen zwischen -2 ° C und 24 ° C und liegt selten unter -11 ° C oder über 30 ° C.  Nach Einschätzung der Touristen ist die beste Jahreszeit, um Erfurt für Aktivitäten bei warmem Wetter zu besuchen, von Ende Juni bis Anfang September.

7 Tage Wetter von Erfurt

 

Anreise nach Erfurt
Wie erreicht man die Landeshauptstadt von Thüringen?

Wenn Thüringen behauptet, im Herzen Deutschlands zu sein, gilt dies auch für die Landeshauptstadt Erfurt. Ob auf der Straße, mit dem Zug oder mit dem Flugzeug – egal in welche Richtung Sie sich Erfurt nähern – die Stadt begrüßt den Reisenden mit großzügigen (Verkehrs-) Angeboten.

Mit dem Auto

Der “Erfurter Ring” als Hauptträger einer effizienten Verkehrsinfrastruktur verbindet die Stadt Erfurt als Zentrum Mitteldeutschlands optimal mit dem nationalen Straßennetz der Bundesrepublik, verkürzt die Zeiten erheblich und verbessert den Verkehrsfluss in der Innenstadt erheblich . Damit ist es ein wichtiger Standortfaktor für die wirtschaftliche Entwicklung der Landeshauptstadt Erfurt. Mit seinen 12 Verbindungspunkten bietet dieser Autobahnring in Verbindung mit den Radialstraßen hervorragende Zugangsbedingungen für das gesamte Stadtgebiet und einen sehr einfachen Zugang zu Wohn- und Gewerbegebieten. Fast alle radialen Straßen verfügen über Park & ​​Ride-Parkplätze mit ausreichender Kapazität zum Abstellen von Fahrzeugen und können dann mit starkem Verkehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln problemlos in die Innenstadt gelangen. Der “Center Ring” (Juri-Gagarin-Ring) verteilt den Verkehr vom Stadtzentrum, so dass sich die historische Altstadt beruhigt und vom Transitverkehr verschont bleibt.

Mit dem Zug

Erfurt ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt in der Mitte Deutschlands. Es liegt an den Bahnstrecken München-Nürnberg-Erfurt-Halle-Berlin, Frankfurt / Main-Erfurt-Leipzig-Dresden und an der Bahnverbindung Ruhr-Kassel-Erfurt-Chemnitz in Mitteldeutschland. In Erfurt gabeln sich die Straßen über Sangerhausen nach Magdeburg, nach Nordhausen, Bad Langensalza, Saalfeld und Meiningen / Schweinfurt. Alle Züge halten, starten oder enden am Erfurter Hauptbahnhof direkt am Rande der Altstadt. Es ist möglich, für die wichtigsten Straßenbahn- und Stadtbuslinien sowie für Regionalbusse direkt am Hauptbahnhof umzusteigen. Eine ausreichende Anzahl von Taxis steht zur Verfügung. Eine Carsharing-Station sorgt für optimale Mobilität.

Mit der Fertigstellung der ICE-Verlängerungslinie von Berlin nach München und der Vernetzung von Berlin, Halle / Leipzig, Erfurt, Nürnberg und München im Jahr 2017 hat sich Erfurt zu einem wichtigen ICE-Zentrum in der Mitte Deutschlands entwickelt. Vier ICEs aus allen Richtungen treffen sich stündlich in Erfurt, um schnell zu reisen. Zu diesem Zweck wurden auch die Servicerouten wie die mitteldeutsche Route und die Route Erfurt – Nordhausen erweitert. Mit der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke erreichen Sie die Städte Frankfurt und München in 2,5 Stunden und Berlin in 1 Stunde 40 Minuten.

Mit dem Bus

Die Landeshauptstadt Erfurt ist dank ihrer historischen Altstadt zu einem sehr beliebten Reiseziel für den Städtetourismus geworden. Um den Bedarf an Parkplätzen für Reisebusse zu decken, wurden am Rande der Altstadt und im größeren Stadtgebiet mehrere Busparkplätze ausgewiesen.

Die folgenden verwalteten Parkplätze stehen in der Innenstadt zur Verfügung:

  • Domplatz (15 Parkplätze)
  • Juri-Gagarin-Ring Ost (12 Parkplätze; Erweiterung für Sonder- und Großveranstaltungen bis zu 30 Parkplätze)
  • Günterstraße (5 Parkplätze; Erweiterung auf bis zu 40 Parkplätze für Sonder- und Großveranstaltungen)
  • Theater (5 Plätze – nicht verwaltet)

Folgende Artikel sind ebenfalls erhältlich:

  • P + R-Platz Lounge (5 Parkplätze)
  • Ega (10 Parkplätze)
  • Lobensteiner Straße (3 Parkplätze)

Aufgrund der sehr großen Anzahl von Bussen in der Umgebung des Domplatzes gelten während des Weihnachtsmarktes besondere Vorschriften. Die Beschilderung vor Ort muss beachtet werden.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen Erfurt-Weimar integriert den Freistaat Thüringen in das internationale Flugverkehrsnetz. Es ist der einzige internationale Flughafen im Freistaat. Es gibt Charterflugverbindungen zu vielen Urlaubsgebieten, c. beim. rund um das Mittelmeer. Vor dem Terminal stehen Parkplätze für Kurz- und Langzeitparkplätze zur Verfügung. Es gibt auch einen überdachten Parkplatz mit 820 Stellplätzen.

Der Flughafen Erfurt-Weimar erreichen Sie mit der Straßenbahn 4 direkt vom Hauptbahnhof und der Innenstadt in ca. 20 Minuten. Die Haltestelle “Flughafen” befindet sich direkt vor dem Terminal. Passagiere, die mit dem Auto anreisen, können den Flughafen Erfurt-Weimar von Kreuz Erfurt über die Kreuzung A 71, Erfurt-Bindersleben oder von der Erfurter Innenstadt über die Binderslebener Landstraße erreichen.

Flughafen von Erfurt

Flughafen Ratgeber
Der Flughafen Erfurt (ERF) ist einer der kleinsten Verkehrsflughäfen in Deutschland. Lufthansa und Cirrus Airlines nutzen den Flughafen regelmäßig für ihre Flüge. Regelmäßige Flüge nach München verkehren täglich. Der Charterverkehr zu touristischen Zielen wie den Kanarischen Inseln, dem Mittelmeer oder dem Roten Meer nimmt den größten Teil der Flugbewegungen ein.

Erfurt auf der Karte

In Erfurt umherreisen

Öffentliche Verkehrsmittel

Der öffentliche Nahverkehr in Erfurt wird von den Erfurter Verkehrsbetrieben (EVAG) verwaltet. Das Verkehrsnetz erstreckt sich über die gesamte Stadt.

Das Streckennetz ist gut ausgebaut und umfasst hauptsächlich Straßenbahnen und Stadtbahnen sowie Nachtbuslinien. Das Liniennetz des ÖNPV in Erfurt umfasst sechs Straßenbahnlinien, die alle zehn Minuten verkehren, sowie ein Stadtbusnetz mit 24 Linien. Darüber hinaus werden acht von der EVAG und vielen anderen regionalen Buslinien betrieben, die am Busbahnhof neben dem Hauptbahnhof enden. Die wichtigste Station ist Anger, wo sich viele Straßenbahnen treffen und von wo aus Verbindungen in alle Richtungen bestehen. Die Straßenbahnlinien verkehren alle 20 Minuten im Abendnetz zwischen 20:00 und 22:00 Uhr. und 1 Uhr morgens.

Das Stadtzentrum, in dem sich die meisten Sehenswürdigkeiten befinden, kann zu Fuß erkundet werden.

Sehenswürdigkeiten in Erfurt

Krämerbrücke – Die Krämerbrücke ist ein besonders ungewöhnliches Baudenkmal und damit eines der Denkmäler der romantischen Stadt Erfurt. Das Gebäude befindet sich mitten im historischen Zentrum und ist auch der ideale Ausgangspunkt, um die umliegenden verwinkelten Straßen mit ihren alten Häusern, gotischen Kirchen und prächtigen Renaissancegebäuden zu erkunden. Straßencafés und Biergärten, von denen sich mehr als 50 in unmittelbarer Nähe der Brücke befinden, verleihen dem gesamten Gebiet eine sehr warme und einladende Ausstrahlung.

Offensichtlich überquerte ab dem 12. Jahrhundert die wichtige Handelsroute “Via Regia”, die von Frankfurt nach Leipzig führte, die Gera über Erfurt. Die heutige Krämerbrücke wurde 1325 als Holzbrücke aus Stein gebaut. Im Mittelalter war es die zentrale Verbindung innerhalb der Stadt, auf der man von einem Ufer zum anderen trocken laufen konnte. Da jeder die Chandler Bridge überqueren musste, war dies der perfekte Ort, um Waren zu verkaufen. Auf der Brücke wurden kleine Lebensmittelstände gebaut, die sich schnell in echte Häuser verwandelten. Ende des 15. Jahrhunderts zählten die Väter der Stadt 62 Häuser mit einer durchschnittlichen Breite von nur 2,55 Metern. Im Laufe der Zeit wurden diese Häuser durch größere ersetzt, so dass es jetzt 32 Hausnummern auf der Krämerbrücke gibt.

Im Vergleich zur Ponte Vecchio in Florenz wird das Gebäude oft als die einzige Brücke angesehen, die mit Häusern nördlich der Alpen gebaut wurde. Dies ist jedoch nicht ganz richtig, da in Bad Kreuznach, Esslingen, Bamberg und Amberg Brücken mit Häusern gebaut werden. Zumindest die Erfurter Version ist die einzige vollständig gebaute Brücke mit Häusern. Die Krämerbrücke macht ihrem Namen bis heute alle Ehre, obwohl die Geschäfte inzwischen hauptsächlich Antiquitäten, Kunst und Souvenirs verkaufen.

Alte Synagoge mit Erfurter Schatz – Ab 1094 wurde die alte Erfurter Synagoge gebaut. Damit ist das Gebäude die älteste auf dem Dach erhaltene Synagoge Mitteleuropas. Dies war jedoch schon lange nicht mehr bekannt, da das vollständig von Nebengebäuden umgebene Gebäude erst in den 1990er Jahren freigelegt wurde. Bisher war nur das Dach sichtbar, und obwohl das Gebäude in vielen historischen Dokumenten erwähnt wird, wurden bis zur Entdeckung des Gebäudes keine Untersuchungen durchgeführt.

Die alte Synagoge ist seit 2009 als Museum für die Öffentlichkeit zugänglich. Hauptattraktion der Ausstellung ist der sogenannte Erfurter Schatz. Es wurde erst 1998 bei einer archäologischen Ausgrabung im Zentrum von Erfurt gefunden, wiegt fast 30 Kilogramm und besteht aus Tausenden von Silbermünzen, 14 Silberbarren und mehr als 600 Goldschmieden aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Das schönste und bekannteste Stück ist der jüdische Ehering.

egapark Erfurt – Der Egapark Erfurt ist das wichtigste Gartendenkmal der 1960er Jahre in Deutschland und eines der wichtigsten Beispiele der damaligen Gartenarchitektur. Zu den Attraktionen des Egaparks Erfurt zählen das größte Zierblumenbeet Europas, der Rosengarten, der japanische Stein- und Wassergarten, der Gras- und Staudengarten, die tropischen Pflanzenausstellungshäuser mit dem Schmetterlingshaus, der größte Spielplatz Thüringens mit Kinderfarm und Wasserfläche, Skulpturengarten mit Skulpturen bekannter Künstler und das historische Cyriaksburg mit dem Deutschen Gartenbaumuseum ….

Thüringer Wald – Der Thüringer Wald ist eine der waldreichsten Landschaften Deutschlands und lädt zum aktiven Entspannen mit dem 168 km langen Rennsteig und vielen weiteren markierten Wanderwegen ein. Der Thüringer Wald ist vor allem als Wander-, Rad- und Skigebiet bekannt. Aber auch ein Besuch bei B. in der Lauscha-Glashütte oder im Spielzeugmuseum in Sonneberg lohnt sich.