Baden-Württemberg

Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide

Ein Urlaub in Baden-Württemberg ist eine Entspannung für Körper und Geist. Neben den hübschen Zielen für Städtereisen gibt es auch viele Orte und Regionen, die durch ihre einzigartige Natur und großartige Aussicht beeindrucken. Der riesige Bodensee ist eines der Ziele, die Baden-Württemberg so einzigartig machen. Es gibt viele Resorts, in denen Sie sich im Sommer wohlfühlen können, und viele Möglichkeiten, auf ein Boot zu gehen und die Seeluft in die Ohren zu blasen.

Die schönsten Regionen von Baden-Württemberg

Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg
Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg
Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg

Städte, die Sie in Baden-Württemberg besuchen sollten

Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg
Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg
Baden Württemberg ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Baden-Württemberg

Urlaub in Baden-Württemberg: Es ist für jeden etwas dabei

Wälder, Seen, Flüsse, Sonne, Berge, Täler, Städte, Dörfer, Burgen – alles, was wie eine blinde Liste aussieht, kann man während eines Urlaubs in Baden-Württemberg erleben. Die Landschaft hat bereits eine beispiellose Vielfalt. Allein im Bundesstaat gibt es 2.000 Natur- und Landschaftsschutzgebiete. Historisch und kulturell hat der Südwesten Deutschlands dem Herzen und dem Auge des Touristen alles zu bieten. Das mittelalterliche Kloster Maulbronn – nordöstlich von Pforzheim gelegen – die Klosterinsel Reichenau am Bodensee, die rheto-deutschen Limetten und die Häuser auf Stelzen am Bodensee und im Oberschwaben-Unesco-Weltkulturerbe. Schlösser Heidelberg, Ludwigsburg, Schloss Hohenzollern – diese historischen Gebäude haben schon immer alle baden-württembergischen Urlauber fasziniert, die gerne in die Fußstapfen der Geschichte treten.

Was verbinden Sie mit dem Süden? Die Sonne gehört immer nach Süden, wo es heiß ist. Baden-Württemberg erfüllt das Kriterium leicht und leicht. Es ist nicht nur ein subjektiver Eindruck, dass es in Südwestdeutschland wärmer ist als im Rest des Landes. Freiburg ist sogar die deutsche Stadt mit den höchsten Temperaturen. Das gute Wetter krönt einen Kurztrip und Urlaub in Baden-Württemberg. Genießen Sie die heiße Sommersonne und kühlen Sie sich mit einem erfrischenden Bad im kühlen Wasser ab. Dies ist am besten an den Baggerstränden und Badeseen dieser Region möglich. Und zu guter Letzt bietet der Bodensee wie das sogenannte Schwäbische Meer alles, was man sich nur wünschen kann, vom Wassersport bis zur Entspannung.

Wo gibt es gute Angebote für Unterkünfte und Hotels in Baden-Württemberg

Online-Buchungsplattformen machten es uns leicht, eine Unterkunft für die nächste Reise zu finden. So kann man die Suche auf eigene Bedürfnisse zuschneiden und erhält schnell eine klare Liste der Unterkünfte. Nach wenigen Klicks ist die Reise gebucht. Booking.com ist Marktführer unter den Online-Buchungsportalen. Für viele ist es die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einer Unterkunft. Es gibt jedoch viele andere Anbieter mit einem ebenso guten System, die bei einzelnen Suchanfragen möglicherweise andere und auch günstigere Angebote bieten können.

hrs logo neu ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide

HRS Hotelsuche

Das deutsche Unternehmen HRS besteht schon seit den 1970ern. Es ist einer der drei Marktführer unter den Online-Buchungsportalen. Wie Booking.com bietet auch HRS nicht ausschließlich Unterkünfte an. Auf der Website sind Mietwagen- und Bahnangebote eingebunden. Bei den Unterkünften wirbt die Website mit besonderen Tarifen für Geschäftsreisen. Auch für Seminare und Tagungen gibt es im Unterpunkt „Gruppen“ einen eigenen Bereich.

Hotelsuche mit Expedia

Die Ergebnisliste von Expedia ähnelt vom Aufbau her Booking.com. Auch hier macht rote Schrift auf eine angeblich hohe Nachfrage aufmerksam, an einem Hotel läuft als „Deal des Tages“ ein Countdown herunter und mehrere Preise sind durchgestrichen, um auf ein günstiges Angebot hinzuweisen. Insgesamt will Expedia 5.532 Unterkünfte gefunden haben. Wie auf den anderen Plattformen kann man auch hier auf einer Karte suchen und filtern.

✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
hotels.com ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide

Hotels.com

Hotels.com ist ein führender Anbieter von Hotelzimmern weltweit, die über ein eigenes Netzwerk lokalisierter Websites sowie telefonisch über Callcenter gebucht werden können. Hotels.com zählt mit zu den größten Anbietern von Unterkünften im Internet, zu denen unabhängige Hotels und große Hotelketten sowie Unterkünfte mit Selbstverpflegung gehören. 

Die schönsten Führungen und Touren in Baden-Württemberg

Welche Anbieter bieten Touren, Stadtführungen oder Tagestrips in Baden-Württemberg an?

Online-Reisebüros (OTAs) sind Online-Märkte, in denen Reise- und Aktivitätsanbieter ihre weltweit aufgelisteten Dienste einsehen können. Gleichzeitig investieren OTAs Geld und Zeit, um die aufgeführten Dienstleistungen zu vermarkten und einer globalen Kundschaft zugänglich zu machen. Die beiden Hauptakteure in der Branche sind Viator und Get Your Guide.

Viator

Viator ist ein Unternehmen, das seinen Kunden aufregende Ausflüge und Erlebnisse auf der ganzen Welt bietet. Wenn Du im Urlaub etwas Besonderes erleben willst, ein Geschenk für einen Freund oder Freundin suchst oder auf der Suche nach etwas Ablenkung bist, mit Viator findest Du all das und noch viel mehr.

viator de neu ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide
Get Your Guide ✧ Baden-Württemberg ✧ Local City Guide

Get-Your-Guide

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 2009 von vier Studenten, die ähnlich wie wir manchmal, ohne local Guide in Peking etwas aufgeschmissen waren. Einer von ihnen landete einen Tag früher als der Rest in Peking und irrte ziellos durch die Stadt ohne Idee, was man unternehmen könnte. Erst als am nächsten Tag sein Freund Tao dazustieß, hatten sie einen Plan und konnten die Stadt erkunden und genießen. Aus dieser Erfahrung ist die Idee entstanden.

Wann ist die Beste Reisezeit für einen Urlaub in Baden-Württemberg?

Baden-Württemberg hat ein kühles und gemäßigtes Klima, dessen Eigenschaften sich von der Höhe unterscheiden. Im Schwarzwald und im schwäbischen Jura sind die Winter im Allgemeinen kalt und schneereich, aber im Sommer ist es angenehm warm. Im Rheintal erwarten Sie im Sommer kalte, feuchte Winter und extreme Hitze. Von Weihnachten bis März sind die Schwarzwald-Skigebiete größtenteils schneebedeckt, es kann jedoch Ausnahmen geben. Ansonsten ist das ganze Jahr über ideal für Wanderferien und Städtereisen. Von Anfang Juli bis September ist es eine gute Zeit für einen Strandurlaub am Bodensee.

Anreise nach Baden-Württemberg
Wie erreicht man das Bundesland im Süden von Deutschland?

In Deutschland ist es ratsam, mit dem Auto nach Baden-Württemberg zu fahren. Von Nordwesten nach Rheinland-Pfalz kommen Sie über die Bundesstraße A65 nach Karlsruhe in Baden. Fahren Sie an der Kreuzung auf der Nord-Süd-Achse der A5 oder über die A8 in Richtung Stuttgart. Von Frankfurt aus fahren Sie auf der A5 in der Nähe von Mannheim über die Landesgrenze. Und von Franken aus, von Würzburg aus, gelangen Sie über die A81 nach Stuttgart. Wenn Sie aus Nürnberg kommen, wählen Sie die A6 in Richtung Heilbronn und schließlich führt die Route von München nach Stuttgart auf der A8 nach Westen. Baden-Württemberg ist auch mit dem Flugzeug von mehreren internationalen und regionalen Flughäfen aus erreichbar. Die meisten deutschen Inlandsflüge führen nach Stuttgart, Karlsruhe / Baden-Baden und Friedrichshafen. Zugreisende erreichen die südbadenische Urlaubsregion über den Hauptbahnhof Freiburg im Breisgau. Um nördlich von Baden anzukommen, fahren Sie zu den Bahnhöfen Mannheim oder Karlsruhe. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist in kurzen Abständen mit dem Zug aus allen Richtungen erreichbar. Nach Tübingen ist in der Regel ein Stopp in Stuttgart erforderlich – auch für die Zugfahrt zum Bodensee. In der “Ländle” können Sie auch mit dem Auto gute Fortschritte machen. Nur die Mittelgebirge der Schwäbischen Alb und des Schwarzwaldes sollten auf teilweise einspurigen Land- und Bundesstraßen überquert werden. In den bekannten Urlaubsregionen finden Sie in der Regel ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz.

Flughäfen in Baden-Württemberg

Der Flughafen Stuttgart (STR) wurde 1936 eröffnet und zählt heute fast zehn Millionen Passagiere pro Jahr. Er verfügt über vier Terminals und eine Start- und Landebahn. Nahe Stuttgart, der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg gelegen, gehört er in Deutschland mittlerweile zu den bedeutendsten Flughäfen. Zu den am häufigsten angeflogenen Zielen zählen Wien, London, Zürich, Paris und Amsterdam. Innerhalb von Deutschland werden u. a. Berlin-Tegel, Hamburg und Düsseldorf bedient. Condor, Germanwings und TUIfly fliegen vor allem in der Urlaubszeit zu Destinationen auf den Kanarischen Inseln, den Balearen und in Südeuropa. Bei Fragen rund um Ihren Aufenthalt auf dem Stuttgarter Flughafen können Sie sich an die Touristeninformation in Terminal 3 wenden.

Der Allgäu Airport Memmingen (FMM) wird von den Fluggesellschaften TUIfly, Wizz Air, Ryanair, Germania und genutzt. Diese fliegen von hier aus Orte wie Alicante, Berlin, Bremen, Dublin, Edinburgh, Girona, Hamburg, Kattowitz, Kiew, Köln/Bonn, London, Stockholm und viele weitere an. An der Abflugebene gibt es einen Informationsschalter.

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden FKB ist ein regionaler Verkehrsflughafen im Bundesland Baden-Württemberg nahe der französischen Grenze. Der 1995 eröffnete Flughafen besitzt einen Terminal, in dem jährlich um die 1,2 Millionen Passagier abgefertigt werden. Die Fluggesellschaft Ryanair bieten regelmäßig Linienflüge zu deutschen und europäischen Zielen an. Weiterhin gibt es, zum Beispiel von Hamburg International und TUIfly, Charterflüge nach Europa sowie in die Türkei und nach Nordafrika.

Baden-Württemberg auf der Karte

In Baden-Württemberg umherreisen

Es gibt oft Kombitickets, die speziell für touristische Zwecke entwickelt wurden und bereits Eintrittsgelder für touristische Sehenswürdigkeiten enthalten. Wir empfehlen auch das günstige Baden-Württemberg-Ticket, mit dem mehrere Personen 24 Stunden lang alle Regionalzüge innerhalb der Landesgrenzen nutzen können. Großstädte wie Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg verfügen ebenfalls über ein engmaschiges Straßen- und S-Bahn-Netz. Baden-Württemberg mit seinen bewaldeten Bergen und Tälern ist ideal für Radsportbegeisterte. Ein Tipp für Radfahrer ist der Naturpark Schönbuch mit Radwegen rund um Tübingen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg

Schwarztannen, verzauberte Seen, spektakuläre Wasserfälle, wunderschöne Weinberge und natürlich herrliche Luft: Der Schwarzwald, die bekannteste Urlaubsregion Baden-Württembergs, ist ein intensives Naturerlebnis. Aber die “Ländle” im Südwesten hat mehr zu bieten. Geschichtsinteressierte erkunden die Burgen und Märchenpaläste des schwäbischen Jura und erforschen die Völker der Urzeit oder die Römer am Limes. Literatursuchende suchen in Marbach nach Spuren von Friedrich Schiller und Stadtreisende finden interessante Ziele in Baden-Württemberg mit Stuttgart, Karlsruhe, Freiburg oder Heidelberg mit einem umfassenden kulturellen Angebot und einem abwechslungsreichen Nachtleben.