Valletta, die Festungsstadt, Citta ‘Umilissima, “eine Stadt, die von Herren für Herren erbaut wurde”, ist Maltas Hauptstadt. Valletta ist eine lebendige, arbeitende Stadt, das administrative und kommerzielle Herz der Inseln im Mittelmeer. Valletta ist nach seinem Gründer, dem angesehenen Großmeister des Johanniterordens , Jean Parisot de la Valette, benannt.

Die prächtige Festungsstadt wuchs auf dem trockenen Felsen der Halbinsel Mount Sceberras, die sich steil von den beiden tiefen Häfen Marsamxett und Grand Harbour erhebt . Das 1566 begonnene Valletta mit seinen eindrucksvollen Bastionen, Festungen und der Kathedrale wurde in erstaunlich kurzer Zeit von 15 Jahren fertiggestellt. Noch bemerkenswerter ist die Tatsache, dass es zu dieser Zeit keine mechanischen Werkzeuge gab und die ganze Stadt vollständig von Hand gebaut wurde. Valletta hat viele Titel, die alle an seine reiche historische Vergangenheit erinnern. Es ist die “moderne” Stadt, die von den Rittern des Heiligen Johannes erbaut wurde. ein Meisterwerk des Barocks; eine europäische Kunststadt  und eine Weltkulturerbestadt . Heute ist es eines der konzentriertesten historischen Gebiete der Welt.

Flughäfen in der Nähe

Der Malta International Airport ist der einzige internationale Flughafen des Staates Malta. Er liegt in der Nähe des Ortes Luqa und ist Heimatbasis und Drehkreuz von Air Malta sowie seit 2010 eine Basis von Ryanair.

Adresse: Luqa LQA 4000, Malta
Flughafencode: MLA
Höhe: 91 m
Telefon: +356 2124 9600
Gemeinde: Luqa

Beliebteste Tour

Weiter Beiträge
Unter diesen Tags: - BADEORT | HAUPTSTADT | MALTA | MITTELMEER | SEHENSWÜRDIGKEITEN | STÄDTEREISE | VALLETTA - könnt ihr weitere Beiträge finden.

Was gibt es über Valletta zu wissen?

Die auf einer Halbinsel zwischen zwei natürlichen Häfen (Grand Harbour und Marsamxett Harbour) erbaute Stadt liegt auf einer Anhöhe. Seine Straßen waren in einem gitterartigen Grundriss angeordnet, der breit und gerade war und so gewählt wurde, dass die Meeresbrise eine Pause von Maltas heißem Sommerwetter einlegte.
Valletta ist Maltas Verwaltungs- und Handelszentrum, in dem mehrere Regierungsabteilungen einige seiner historischen Gebäude besetzen und mehrere Finanz- und Logistikunternehmen ihre Büros haben.

Trotz seiner geringen Größe steckt Valletta voller historisch bedeutender Stätten mit Gebäuden aus dem 16. Jahrhundert. So sehr, dass es seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Richtig, die Stadt Valletta ist von der UNESCO für ihren historischen und kulturellen Wert anerkannt. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Ort voller Touristen ist, obwohl Reisegruppen vor allem in den Sommermonaten keine Seltenheit sind.

Fasziniert? In diesem Artikel beschreibe ich die Grundlagen dessen, was Sie über Valletta wissen müssen, was es so besonders macht und was es wert ist, gesehen und erlebt zu werden, wenn Sie sich entscheiden, Maltas Hauptstadt einen Besuch abzustatten.

Welche Informationen gibt es über Valletta?

Kurze Fakten – Valletta auf den Punkt gebracht:

  • Bevölkerung: 6.444 (Volkszählung 2014)
  • Maltas Hauptstadt (seit 1571) und die kleinste Hauptstadt der EU (nur 0,55 km²)
  • Flankiert von zwei natürlichen Häfen : Marsamxett und Grand Harbour
  • Von den Einheimischen auch il-Belt (‘Die Stadt’) genannt
  • Handelszentrum und Arbeitsort für Tausende Malteser, die in den Bereichen Regierung, Finanzen und Tourismus tätig sind.
  • Das Parlament und eine Reihe von Ministerien sind in der Stadt ansässig.
  • Valletta wurde strategisch wie eine Festung mit Bastionsmauern gebaut, die die Ritter von Malta (Ritter des Johanniterordens) umgaben.
  • Benannt nach Großmeister Jean Parisot de Valette , der die Stadt 1566 gründete.
  • Einige Gebäude sind reich an barocker Architektur und stammen aus dem 16. Jahrhundert
  • Hohe Konzentration an historischen Stätten
  • UNESCO-Weltkulturerbe seit 1980
  • Trotz seiner geringen Größe allein in Valletta über 25 Kirchen
  • Der Hauptknotenpunkt der öffentlichen Verkehrsmittel (Buslinie) nach Malta
  • befindet sich direkt vor dem Stadttor von Valletta
  • (Gemeinsame) Kulturhauptstadt Europas für 2018

Geschichte von Valletta

Valletta auf Malta Kultur und Sehenswuerigkeiten ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Es ist nicht nur eine der kleinsten Hauptstädte Europas, sondern auch eine der jüngsten, die vor etwas mehr als 450 Jahren gegründet wurde. Die Stadt wurde von den Rittern des Johanniterordens (auch als Ritter von Malta oder als Knights Hospitaller bekannt) auf einer Halbinsel mit großen natürlichen Häfen an beiden Flanken erbaut.

Nachdem die Ritter die große Belagerung überlebt hatten, indem sie den Versuch des Osmanischen Reiches, in die maltesischen Inseln einzudringen, erfolgreich abgewehrt hatten, entschieden sie sich strategisch für Vallettas Standort, da dieser sehr verteidigungsfähig war.

Mit Unterstützung des Vatikans und anderer Wohltäter bauten die Ritter Valletta, um Malta als Hochburg des römischen Katholizismus zu stärken. Trotz seiner geringen Größe hatte Malta aufgrund seiner Lage einen bedeutenden militärischen Vorteil und war der perfekte Ort für die Ritter, um die Kranken und Verletzten aufzunehmen, was ihre Kernaufgabe war (und immer noch ist!) (Im Gegensatz zu einer militärischen Ordnung wie) eine solche).

Auch wenn Sie nicht viel mit Geschichte zu tun haben, wenn Sie Valletta im Kern wirklich verstehen möchten, lohnt es sich, sich über die Geschichte der Stadt zu informieren

Wie man nach Valletta kommt und sich in Maltas Hauptstadt fortbewegt

Wenn man bedenkt, dass in Malta alle Wege nach Valletta führen, hat man kaum Probleme, in die Hauptstadt zu gelangen. In diesem Artikel werde ich dir zeigen, wie du nach Valletta kommst und wie du dich in dessen Zentrum fortbewegen kannst.

Mit dem Bus nach Valletta

Valletta auf Malta Reisen mit dem Bus ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das einzige öffentliche Verkehrsmittel in Malta sind Busse. Die meisten Buslinien verkehren von und nach Valletta, dem Hauptknotenpunkt und Endpunkt des öffentlichen Verkehrs in Malta. Buslinien verkehren normalerweise in beide Richtungen und halten auf gegenüberliegenden Straßenseiten.

Die Bustarife liegen zwischen 1,50 € und 2 € für eine einfache Fahrt (Winter- / Sommertarife). Mehrtageskarten sind erhältlich, wenn Sie auch außerhalb von Valletta etwas erkunden möchten.

Weitere Informationen zu Buslinien, Fahrpreisen und Fahrplänen finden Sie unter www.publictransport.com.mt .

Flughafen

Im Gegensatz zu den meisten anderen Hauptstädten hat Valletta keinen eigenen Flughafen. Tatsächlich hat Malta insgesamt nur einen Flughafen ( Malta International Airport ), der nur 8 km (20 Autominuten) von Valletta entfernt liegt.

Der billigste Transfer nach Valletta ist mit dem Bus. Die Linie X1 ist von früh morgens bis spät abends in Betrieb und die Tickets kosten ein paar Euro. Alternativ können Sie ein Taxi (1 bis 4 Personen) für ca. 20 € und einen gemeinsamen Shuttlebus für ca. 14 € für 2 Erwachsene (Hin- und Rückfahrt) nehmen.

Mit dem Auto nach Valletta

Die wichtigsten Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie Valletta mit dem Auto besuchen, sind:

Das Parken in / in der Nähe von Valletta kann eine Herausforderung sein. Die Einfahrten in die Stadt werden durch ein sogenanntes CVA (Controlled Vehicle Access) überwacht, bei dem es sich um einen ausgefallenen Namen handelt, bei dem Sie während der Hauptverkehrszeiten (8-18 Uhr, keine Gebühr für Einfahrten nach 14 Uhr) die Parkgebühr erheben, indem Sie Ihr Nummernschild aufzeichnen.

Sie sind oft besser dran, wenn Sie außerhalb der Stadt parken. In Valletta zu fahren ist ein bisschen so, als würde man sich durch ein Labyrinth zurechtfinden, wenn man nicht mit den Straßen vertraut ist. Die beiden wichtigsten Einstiegspunkte in die Stadt sind:

  • Auf der südlichen Seite der Stadt am Castille Place
  • Auf der Nordseite von der Great Siege Road.

Fähren

Sie können Valletta auch mit dem Boot erreichen, mit einer kleinen Fähre , die an der Küste von Sliema (über den Hafen von Marsamxett) sowie von Senglea / Bormla (Teil der Drei Städte, über den Hafen von Grand Harbour) abfährt und Sie über den Hafen bringt eine kleine Gebühr.

Eine andere Möglichkeit ist, nach Birgu (auch bekannt als Vittoriosa, eine der drei Städte) zu reisen und eine kurze Fahrt mit einer maltesischen Gondel (oder Dgħajsa auf Maltesisch) zu unternehmen .

A & S Water Taxis bieten einen Shuttleservice an, der Sie über den Grand Harbour zum Victoria Gate bringt, über das Sie nach Valletta gelangen. (Wenn Sie diese Option nutzen, sollten Sie eine Hafenrundfahrt mit ihnen unternehmen, während Sie dort sind – es lohnt sich!)

Sich in Valletta fortbewegen

Valletta auf Malta Unterwegs in der Stadt ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Valletta ist eine der wenigen europäischen Hauptstädte, in denen Transport und Fortbewegung kein großes Problem darstellen. Da es relativ klein ist, ist alles zu Fuß erreichbar, sodass Sie sich in Valletta perfekt zu Fuß fortbewegen können.

Es ist auch ziemlich schwierig, sich in Valletta zu verirren. Die meisten Straßen sind Teil eines sehr einfachen Netzplans, und der größte Teil der Stadt ist vom Meer umgeben. Außerdem dauert es nur 10 Minuten, um die Stadt von einer Seite zur anderen zu durchqueren.

Obwohl Autos durch die meisten Teile der Stadt fahren, gibt es keinen wirklichen Verkehr und der Kern der Stadt ist verkehrsberuhigt. Die Straßen sind auch ziemlich eng, so dass die Fahrer mit langsamer bis mäßiger Geschwindigkeit passieren.

Wenn Sie nicht besonders scharf darauf sind oder nicht in der Lage sind, lange Strecken zu gehen, sollten Sie Folgendes beachten:

City Electric Cabs bieten einen Schnellfahrservice mit kleinen Elektrofahrzeugen, die Sie durch die ganze Stadt bringen. Ausflüge können telefonisch (mit einer Vorankündigung von mindestens 15 Minuten) unter der Nummer +356 77 414 177 oder von der Straße aus gebucht werden. Der Service ist von Montag bis Samstag von 7.00 bis 19.00 Uhr und sonntags von 9.00 bis 16.00 Uhr verfügbar. Die Preise für Reisen sind wie folgt:

  • 1 € für Fahrten im Zentrum für den ersten Passagier und 0,50 € für zusätzliche Passagiere
  • 2 € für Fahrten von / nach Teilen außerhalb des Stadtzentrums für den ersten Passagier
  • Es gibt eine Buslinie, die durch einige der Hauptstraßen innerhalb und außerhalb von Valletta führt.
  • Eine einfache Fahrkarte ist zwei Stunden lang gültig und kostet 2 € oder 1,50 € (Winter- / Sommersaison).

Öffentliche Verkehrsmittel – Malta hat jetzt auch E-Bikes zur Verfügung gestellt, mit denen man sich in der Stadt fortbewegen kann , das sogenannte Tallinja Bike . Es gibt ein paar Dockingstationen in Valletta und die Gebühren sind:

  • Standardgebühr: 3 € (für bis zu 30 Minuten), dann 2 € für jede weitere 30 Minuten
  • Rabatt von 1,50 € + 2 € alle 30 Minuten für Explore-Karteninhaber
  • Gratis für die ersten 30 Minuten für Valletta-Karteninhaber (+ 2 € alle 30 Minuten danach)

Hotels und Unterkünfte in Valletta

Valletta auf Malta Hotel ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Wenn Sie nach den besten Hotels in Valletta suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Ich habe eine Auswahl der am besten bewerteten Hotels in Valletta Malta für verschiedene Budgets ausgewählt, die alle auf persönlicher Erfahrung und lokalen Kenntnissen basieren.

Da Maltas Hauptstadt als Reiseziel sehr gefragt ist, sollten Sie damit rechnen, dass Sie für ein Hotel in Valletta gut bezahlen, insbesondere im Vergleich zu den Durchschnittspreisen einiger der besten Hotels auf Malta .

Im Gegensatz zu dem, was Sie von einer Hauptstadt erwarten, bietet Valletta in Bezug auf traditionelle Hotels keine große Auswahl, aber innerhalb der Stadtmauern finden Sie zahlreiche (gehobene) Boutique-Hotels . Diese Hotels bieten komfortable Unterkünfte in stilvoll (und respektvoll) renovierten alten Palästen in den historischen Straßen der Stadt.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, finden Sie auch einige Pensionen und Selbstversorger-Apartments zu einem angemessenen Preis, den ich auch in diesem Artikel aufgeführt habe.

Unterkünfte auf der Karte von Valletta

Hotels im Boutiquestil in Valletta

Boutique-Hotels sind nicht gerade billig, aber man kann definitiv günstige Angebote finden. Erwarten Sie in der Hochsaison (Juni – September) einen Mindestbetrag zwischen 125 und 175 Euro pro Nacht, während die Preise in der Nebensaison selten unter 100 Euro fallen. Obwohl die Ferienorte „Sonne und Meer“ in der Nebensaison weitaus weniger gefragt sind, ist Valletta das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel, das viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

Mein bester Tipp: Buchen Sie rechtzeitig, um die besten Angebote und Preise (und vor allem die Verfügbarkeit) zu erhalten.

Wenn Sie das Budget haben, kann ich Ihnen nur empfehlen, sich eines der unten aufgeführten Boutique-Hotels anzuschauen. Nicht umsonst erhalten sie begeisterte Kritiken: Sie bieten wirklich hochwertige Aufenthalte, die Ihren Aufenthalt in Maltas Hauptstadt wirklich bereichern können. Für Familienaufenthalte müssen Sie jedoch nach Alternativen in Bezug auf traditionelle Hotels in Valletta suchen (die ich weiter unten in diesem Artikel aufgeführt habe).

Dies sind die besten Boutique-Hotels in Valletta, die es innerhalb der Bastionsmauern der Hauptstadt gibt.

 Casa Ellul Hotel Valletta

126312811 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Casa Ellul ist wahrscheinlich der Inbegriff eines Luxusaufenthalts in Valletta, und obwohl es als Boutique-Hotel klassifiziert werden könnte, geht es weit über den Standard der Boutique-Unterkünfte hinaus. Mit luxuriösem Interieur und Annehmlichkeiten wie privaten Terrassen mit Whirlpool ist dies ein Kinderspiel, wenn die Kosten keine Rolle spielen.

Domus Zamittello Valletta

129795871 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Domus Zamittello ist eine weitere Boutique-Option mit klassischem Interieur. Relativ neu und bereits gut bewertet, ist dies ein beeindruckendes Gebäude, das sich in der zentralsten Lage von Valletta befindet: Republic Street. Sehr edel und mit wunderschöner Originalarchitektur ist dies ein beeindruckendes Angebot zu einem angemessenen Preis, wenn man den hohen Standard und die Lage berücksichtigt.

AX | Der Heilige Johannes

112222594 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Als eine der weniger bekannten Optionen in dieser Liste bietet The Saint John modernere Suiten in einem wunderschön restaurierten Gebäude in einem beliebten Teil der Stadt: der Merchants ‘Street. Hervorragende Standards, die von einer internationalen Hotelkette (AX) eingehalten werden.

De Vilhena Boutiquehotel

Das De Vilhena Boutique Hotel bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Komfort und erschwinglichen Preisen und ist daher eine gute Wahl, wenn Sie nicht unbedingt extravaganten Luxus benötigen, sondern innerhalb der Stadtmauern bleiben möchten. Das Personal, die Qualität des Essens vor Ort und die angebotenen Dienstleistungen werden stets hoch gelobt.

Das Cumberland Valletta

200877513 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das modernere Boutique-Hotel in Valletta, The Cumberland, bietet ein minimalistisches und elegantes Interieur. Eine wahrhaft luxuriöse Option in der Nähe der St. John’s Co-Kathedrale im Zentrum der Stadt. Sie erhalten alle erwarteten Annehmlichkeiten und große, komfortable Zimmer mit dem passenden aufmerksamen Service. Kein Schnickschnack, sehr cool und in der Nähe von so ziemlich allem in der Stadt.

Palazzo Paolina Boutiquehotel

121642395 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Der Palazzo Paolina ist eine ziemlich neue Ergänzung unter den Valletta Boutiquehotels und hat eine einzigartige Identität mit klassisch gestalteten Innenräumen und einem ausgeprägten Barockdesign, wenn Sie den Rezeptionsbereich betreten. Es ist ein kleines Hotel mit komfortablen, gut ausgestatteten Zimmern, deren Ausstattung dem Preis entspricht, während die Angestellten aufmerksam und hilfsbereit sind. Tipp: Sie haben eine einzelne Penthouse-Suite mit Whirlpool und Blick auf den Grand Harbour. Frühzeitige Buchung empfohlen!

Palazzo Consiglia Valletta

75917996 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Der Palazzo Consiglia ist eine Mischung aus traditionellem Hotel und Boutique-Unterkünften und einzigartig. Mit einem Hauch von Retro-Flair und dennoch modern eingerichtet und mit hochwertigen Annehmlichkeiten ist es etwas Besonderes. Es überrascht nicht, dass die Preise nicht die niedrigsten sind, die Sie finden werden, aber Sie erhalten die Art von Aufenthalt in Valletta, die so gut wie nirgendwo zu finden ist.

SU29 Boutiquehotel

65440163 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Mit seinem einzigartigen Interieur, den geräumigen und luxuriös gestalteten und eingerichteten Zimmern unterscheidet sich das SU29 Boutique Hotel ein wenig von den meisten kleineren Hotels in Valletta. Es befindet sich in einer der besten Gegenden der Hauptstadt, in der Nähe des Grand Harbour. Mit Liebe zum Detail und erstklassigem Service ist dies die beste Wahl, wenn der Preis keine Rolle spielt.

Palais Le Brun – Valletta

144206809 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das Palais Le Brun ist ein sehr exklusives Hotel und ein relativ neuer Bestandteil der Auswahl an Boutique-Hotels in Valletta. Sie wohnen in einem alten Barockpalast aus dem 16. Jahrhundert mit allen modernen Annehmlichkeiten, die Sie von einem Aufenthalt von hoher Qualität erwarten. Mit wunderschön dekoriertem Interieur und höchstem Komfort ist dies eine großartige Option für einen komfortablen Aufenthalt in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Valletta.

66 St. Pauls Valletta

134920005 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

In einem restaurierten Palazzo aus dem 17. Jahrhundert in einem der schönsten Viertel von Valletta erwartet Sie das 66 Saint Paul’s. Das Interieur dieses Boutique-Hotels ist etwas Besonderes und verbindet die klassischen Elemente des Gebäudes mit modernen Elementen. Es ist ein gut gestaltetes Luxushotel mit allen Annehmlichkeiten und dem Komfort, den Sie erwarten, einschließlich eines Pools auf der Dachterrasse mit Sonnendeck und Aussicht.

Valletta Lucente Gästehaus

227618374 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Wenn Sie sich für klassisches Innendesign interessieren, ist Valletta Lucente die richtige Wahl für Sie. Die geräumigen Zimmer sind eine weitere Boutique-Hoteloption im Herzen der Stadt. Sie wirken klassisch und sind Teil eines wunderschön restaurierten alten Palastes. Ein relativ neues Mitglied in Valletta, das aber bereits hervorragende Bewertungen gesammelt hat.

Luxus-Hotels in Valletta

Wenn Sie sich nicht zu sehr mit der Einrichtung von Boutiquen beschäftigen und nur ein Luxushotel mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten suchen, sehen Sie sich diese 5-Sterne-Hoteloptionen in und um Valletta an:

Hotel Grand Excelsior Malta

115338870 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das Hotel Grand Excelsior Malta liegt etwas außerhalb von Valletta in der Nähe des Hafens und bietet 5-Sterne-Unterkünfte mit einer Vielzahl von Suiten und Hafenblick. Das Hotel hat vielleicht nicht so viele positive Bewertungen wie seine Konkurrenten, dennoch ist es eine gute Option, zum richtigen Preis darüber nachzudenken.

Das Phoenicia Hotel Malta

102057754 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das Phoenicia Hotel wurde in den letzten Jahren umfassend renoviert und liegt etwas außerhalb von Valletta. Es ist eines der etabliertesten Hotels in der Gegend, möglicherweise das derzeit beste Hotel in Malta. Es befindet sich direkt am Rande des großen Platzes vor dem Stadttor von Valletta und ist perfekt gelegen, um die Stadt und die Umgebung zu erkunden. Mit luxuriös eingerichteten Zimmern und allen Annehmlichkeiten und Services, die Sie von einem 5-Sterne-Hotel erwarten, ist dies eine erstklassige Wahl.

Rosselli – AX Privileg

231030626 ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das Rosselli – AX Privilege ist eines der luxuriösesten Hotels in Valletta und wird mit 5 Sternen ausgezeichnet. Das Hotel befindet sich in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert an der Merchants Street in einem der schönsten Teile der Hauptstadt. Die Innenräume sind geschmackvoll eingerichtet und bieten höchsten Komfort. Ohne Zweifel eine der besten Hotelwahlen, die man derzeit für Geld kaufen kann.

Preiswerte Hotels in Valletta

Osborne Hotel Valletta

Das Osborne Hotel ist eines der wenigen bescheidenen Hotels in der Hauptstadt. Trotz der bescheidenen 3-Sterne-Bewertung sind die Zimmer komfortabel, das Personal hilfsbereit und die Lage sehr gut. Die Preise sind jedoch nicht immer so, wie Sie es erwarten würden. Wenn Sie nicht rechtzeitig buchen, könnten Sie die Zimmer preislich ganz oben finden. Sie zahlen eine Prämie für die Lage mitten in der Stadt.

19 Zimmer Hotel Valletta

19 Zimmer Das Hotel Valletta Malta bietet etwas anderes: Komfort gepaart mit Stil und einem einzigartigen modernen Charakter. Mit seinem funky und coolen Interieur ist dies eine großartige Option für junge Paare, die Valletta zu ihrer Basis für ihren Aufenthalt machen möchten. 19 Rooms ist ziemlich neu in der Stadt, aber ein aufstrebender Stern, mit angemessenen Preisen für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Merchant Suites

Die Merchant Suites, benannt nach der bekannten Merchants ‘Street in Valletta, sind eine weitere großartige Option für komfortable Unterkünfte zu vernünftigen Preisen. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und gut ausgestattet. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Eine großartige Option für einen Aufenthalt im Zentrum von Valletta, da die besten Teile der maltesischen Hauptstadt, einschließlich der St. John’s Co-Kathedrale, leicht zu erreichen sind.

Tano’s Boutique Gästehaus

Tano’s Boutique Guesthouse ist eher ein B & B-Gästehaus als ein Hotel, aber mit Boutique-Charakter und Komfort. In Anbetracht der Lage im Zentrum von Valletta erhalten Sie zu angemessenen Preisen geräumige Zimmer, ein abwechslungsreiches Frühstück und einen aufmerksamen Service. Die tollen Bewertungen lügen nicht.

Das Barrister Hotel

Das The Barrister ist ein hübsches kleines Hotel in einer ruhigen Straße hinter Valletta.Das Hotel ist eine relativ neue Ergänzung in der Gegend und bietet vom aufmerksamen Personal über die Annehmlichkeiten auf dem Zimmer bis hin zum hochwertigen Frühstücksbuffet alles, was das Herz begehrt. Die Lage ist auch wirklich nicht zu übertreffen: In der Nähe der meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten und mit vielen guten Restaurants in der Umgebung. Suchen Sie sich das Superior-Zimmer aus, falls es verfügbar ist und Ihr Budget knapp wird.

Restaurants & Gastronomieempfehlungen in Valletta

Valletta auf Malta probiere Honigringe ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Das Nachtleben von Valletta ist nicht für seine Clubs mit lauter Musik bekannt, sondern für Restaurants und ungezwungene Drinks. Es gibt eine gute Auswahl an Qualitätsrestaurants, die nicht allzu teuer sind, obwohl es nur wenige preisgünstige Möglichkeiten gibt. Generell ist es immer ratsam, einen Tisch zum Abendessen zu reservieren, besonders an Wochenenden.

Die meisten der genannten Optionen sind sehr beliebt. Je früher Sie buchen, desto größer ist die Chance, einen Tisch zu bekommen.

Restaurants an der Valletta Waterfront

Lust auf einen 10-15 minütigen Spaziergang zur Valletta Waterfront? Hier finden Sie eine Reihe von Restaurants und Bars, die in den alten (aber kürzlich renovierten) Lagerräumen untergebracht sind. Neben dem internationalen Hard Rock- Franchise sollten Sie auch Pepe Nero und Brown’s Kitchen probieren, um eine gute Auswahl an Speisen zu vernünftigen Preisen zu erhalten.

Getränke und Bars in Valletta

  • Trabuxu ist eine ungezwungene, aber kühle Weinbar in einem Keller mit rustikalem Dekor. Toller Ort, um eine gute Flasche Wein und eine Platte mit Aufschnitt, Käse usw. zu bekommen.
  • Charles Grech ist ein lokaler Importeur von Spirituosen und eröffnete am Anfang der Republic Street ein Café. In den Sommermonaten lädt die beliebteste Straße Maltas zum Verweilen bei einem Drink ein.
  • Loop Bar ist ein Neuzugang, der ein nostalgisches Augenzwinkern auf die vergangene Zeit in der Strait Street zaubert, die vom frühen bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts als Hotspot für Segler in Valletta bekannt war. Obwohl die Gegend den Ruf hatte, ein schattiger Stadtteil zu sein, wird sie auch durch das geschäftige Nachtleben der damaligen Zeit positiv in Erinnerung gerufen. Schöne Atmosphäre und interessantes Interieur zu sehen.
  • Die Bridge Bar befindet sich in der Nähe des Victoria Gate am südlichen Ende von Valletta und ist eine Weinbar, in der im Sommer freitagabends Jazz-Sessions stattfinden. Lässige Sitzgelegenheiten auf der Treppe und auf der Brücke direkt vor der Tür, kombiniert mit stimmungsvoller Beleuchtung und gutem Wein und Gerichten, sorgen für ein einzigartiges Erlebnis. 

Sehenswürdigkeiten in Valletta

In Valletta gibt es genug zu tun und zu sehen , um gute drei Tage zu verbringen. Tatsächlich entscheiden sich immer mehr Touristen dafür, Valletta für ihren gesamten Aufenthalt in Malta zu ihrer Heimatbasis zu machen.

Das liegt auch daran, dass andere wichtige Orte wie Mdina , Gozo , Comino , die drei Städte und einige der besseren Strände leicht zu erreichen sind, da der Hauptknotenpunkt der öffentlichen Verkehrsmittel (Buslinien) direkt außerhalb der Stadt liegt.

Die Upper Barrakka Gardens sind eine beliebte und dennoch ruhige Gegend an der Südseite von Valletta mit herrlichem Blick über den Grand Harbour. Es ist ein großartiger Zwischenstopp für einen schnellen Kaffee und Snack an seinem urigen Kiosk und auf der Terrasse. Sie können Valletta auch von unten am Hafen mit dem Upper Barrakka Lift erreichen. Hier können Sie jeden Tag um 12.00 Uhr und pünktlich um 16.00 Uhr die Kanonen an der Saluting Battery unten abfeuern.

Das Stadttor, der Haupteingang nach Valletta, befindet sich auf der Südseite der Stadt und führt Sie direkt in die Hauptstraße der Stadt (Republic Street). Nachdem Sie die Fußgängerbrücke überquert haben, die den Graben und die beeindruckenden Bastionen auf beiden Seiten des Stadttors überblickt, bietet der Eingang der Stadt einen sofortigen Blick auf Valletta. Der Kontrast zwischen dem modernen Parlamentsgebäude zu Ihrer Rechten, den älteren stattlichen Gebäuden zu Ihrer Linken und den (leicht polierten) Ruinen des Royal Opera House (eine Narbe, die von schweren Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg entstanden ist).

Der Grundstein für Valletta wurde an der Stelle der Kirche Unserer Lieben Frau der Siege (am südlichen Ende der Merchants Street) gelegt. Diese kleine Kirche aus dem 16. Jahrhundert war das erste Gebäude, das in Valletta errichtet wurde, und steht noch heute stolz da, nachdem sie kürzlich restauriert wurde. Obwohl klein, gibt es einige wunderschöne Kunstwerke zu bewundern, vor allem die Deckengemälde.

Die Merchants Street ist eine der längsten und interessantesten Straßen von Valletta und ein guter Ausgangspunkt, um sich zu verirren und einige ihrer Seitenstraßen mit Kirchen, kleinen Geschäften und Cafés zu erkunden.

Wenn Sie keine Angst haben, etwas abseits der ausgetretenen Pfade zu erkunden, können Sie das Mittelmeer-Konferenzzentrum über eine Reihe von Stufen erreichen, die Sie zur St. Elmo Breakwater-Brücke führen . Es gibt einige großartige Ausblicke auf den Grand Harbour!

Valletta auf Malta - St. John's Co-Cathedral

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie wichtig Religion und Gottesdienst für den Ritterorden von St. John und die Bürger Maltas sind, ist ein Besuch in der St. John’s Co-Kathedrale der ultimative Beweis. Mit einem bescheidenen Äußeren würde man nie erwarten, einen Ort zu finden, der so reich verziert ist, dass es eine beeindruckende Erfahrung ist, zum ersten Mal die Kathedrale zu betreten.

Fort. St. Elmo liegt an der Spitze der Halbinsel, auf der Valletta gebaut wurde. Das von den Rittern erbaute Fort wurde in den letzten Jahren restauriert und ist ein unvergesslicher Anblick. Das Fort beherbergt auch das Nationale Kriegsmuseum , das eine Reihe interessanter Artefakte aus Jahrhunderten der Kriegsgeschichte in Malta enthält.

Valletta auf Malta - Fort. St. Elmo

Als einer der am schwersten bombardierten Orte der Welt im Zweiten Weltkrieg hat Valletta (und Malta insgesamt) eine Menge Härten überstanden. Im Herzen der britischen Verteidigung der Inseln lag das streng geheime unterirdische Kontrollzentrum. Der kürzlich restaurierte Komplex, der heutzutage als Lascaris War Rooms bezeichnet wird , gibt einen Einblick in die wichtige Rolle, die der Standort gespielt hat, um Malta aus den Händen der Achsenmächte zu halten.

Auch wenn es sich möglicherweise nicht um eine Hauptattraktion handelt, kann ich einen Besuch im Fortifications Interpretations Center nur wärmstens empfehlen . Sie haben großartige Arbeit geleistet, um zu erklären und zu visualisieren, wie und warum Valletta so gebaut wurde, wie es war. Auch wenn Sie kein Geschichtsinteressierter sind, hat dieses Museum viel zu bieten. Habe ich schon erwähnt, dass der Eintritt frei ist?

Valletta auf Malta - der Grossmeisterpalast

Der Großmeisterpalast (und die Prunkräume) fungierten seit seiner Errichtung im späten 16. Jahrhundert als Sitz der Macht. Es ist eines der beeindruckendsten Gebäude und Interieurs der Stadt, und ein kombinierter Besuch der Palastwaffenkammer (eine große Sammlung von Waffen und Rüstungen) ist die erforderliche Zeit wert.

Die besten Aktivitäten ud Touren in Valletta und auf Malta

Valletta auf Malta Hafenrundfahrt ✧ Valletta - Hauptstadt des Inselstaates Malta ✧ Local City Guide

Obwohl es nicht schwer ist, selbst eine Besichtigung von Valletta zu machen, gibt es einige Touren, die zu Ihrer Erfahrung in Maltas Hauptstadt beitragen können. Dies sind einige Vorschläge, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Machen Sie eine Hafenrundfahrt , um die Geschichte eines der aktivsten und am dichtesten besiedelten Gebiete Maltas zu erkunden. Nehmen Sie in Valletta eine schnelle Fährfahrt über den Hafen von Marsamxett nach Sliema (von Vallettas Nordwestseite), von der aus das Boot ablegt.

  • Ein Rundgang durch Valletta führt Sie an einigen Höhepunkten vorbei und wird von einem professionellen Reiseleiter geführt, der Ihnen ausführliche Informationen zu den Sehenswürdigkeiten gibt, die Sie sehen werden.

  • Wenn Sie abends eine geführte Tour durch Valletta machen möchten (sehr zu empfehlen), können Sie diese Tour machen, die Valletta mit einer ähnlichen Nachttour durch Mosta und Mdina kombiniert (ebenfalls sehr zu empfehlen!).

Top Aktivitäten in Valletta

  • Gönnen Sie sich einen Kaffee und einen Snack in einem der Cafés der Stadt am Republic Square, am St. John’s Square oder in den Upper Barrakka Gardens

  • Besuchen Sie eine Theateraufführung im Manoel Theatre (drittältestes Operationssaal in Europa) oder im Royal Opera House (Open Air)

  • Erleben Sie das Schießen der Waffe um 12.00 Uhr und Punkt 16.00 Uhr (täglich) in den Upper Barrakka Gardens mit atemberaubendem Blick auf den Grand Harbour

  • Trinken Sie eine Flasche Wein und genießen Sie einen Abend mit Live-Jazzmusik in der Bridge Bar (freitags in den Sommermonaten)

  • Verirren Sie sich in der Stadt und entdecken Sie die schrulligen Balkone, Brunnen und andere Details der vielen historischen Gebäude in Valletta. Mach dir keine Sorgen, dass du dich verirrst, dafür ist Valletta zu klein!

  • Machen Sie eine Kreuzfahrt um Grand Harbour und erkunden Sie die Aussicht.

  • Machen Sie eine kurze Fährfahrt nach Sliema und nach Birgu und Senglea (Ortschaften auf beiden Seiten von Valletta)