Die natürliche Schönheit der albanischen Landschaft ist auf ewig überraschend. Dies wird besonders deutlich, wenn Sie sich in der Nähe von Elbasan befinden. Die einzige Schwierigkeit zwischen einem der vielen Seen und den beeindruckenden Canyons besteht in der Wahl des Ortes, an dem Sie das Wochenende verbringen möchten.



Die wunderschönen Seen von Dumrea

Wie eine Krone voller kostbarer Juwelen beeindruckt die Gegend von Dumrea mit ihren 86 Seen unterschiedlicher Größe jeden Passanten, der es besser wissen möchte. 160 Meter über dem Meeresspiegel und im Stadtteil Elbasan gelegen, sind die Karstseen für ihre einzigartigen Merkmale und die durch ihr Zusammenleben geschaffenen harmonischen Landschaften bekannt. Einige der größten Seen, die Sie genießen können, sind: Der Dega-See, Die Seen von Çestije und Merhoje, Die Seen von Seferan und Belsh.

Flughäfen in der Nähe

Elbasan selbst besitzt keinen eigenen Flughafen, der nächste Flughafen ist:

Tirana International Airport „Nënë Tereza“ ist der einzige internationale Flughafen Albaniens. Er liegt 17 Kilometer nordwestlich von Tirana beim Dorf Rinas, nach dem er früher benannt war.

Adresse: Airport Rd Rinas Tirana AL, 1504, Albanien
Flughafencode: TIA
Höhe: 38 m
Telefon: +355 4 238 1600
ICAO-Code: LATI

 

Beliebteste Tour

Weiter Beiträge
Unter diesen Tags: - ALBANIEN | ELBASAN | EUROPA | NATUR - könnt ihr weitere Beiträge finden.

3 Hotels für Elbasan-Besucher

79060585 ✧ Die natürliche Schönheit von Elbasan in Albanien ✧ Local City Guide

Das Hotel Monarch befindet sich in Elbasan. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Jedes der klimatisierten Zimmer verfügt über einen Flachbild-TV und eine Minibar. Das eigene Bad ist mit einer Dusche und einem Haartrockner ausgestattet. Kabel-TV ist ebenfalls vorhanden.

225424178 ✧ Die natürliche Schönheit von Elbasan in Albanien ✧ Local City Guide

Das Hotel Guri in Elbasan verfügt über eine Bar, einen Garten und eine Terrasse. Die Unterkunft bietet eine 24-Stunden-Rezeption, Flughafentransfers, Zimmerservice und kostenfreies WLAN.

93857069 ✧ Die natürliche Schönheit von Elbasan in Albanien ✧ Local City Guide

Das Hotel Vila Imperial in Elbasan bietet eine Bar, einen Garten, eine Terrasse und kostenfreies WLAN in allen Bereichen. Kostenfreie Privatparkplätze sind vorhanden und die Unterkunft bietet einen kostenpflichtigen Flughafentransfer.

Der schwarze See

Der Schwarze See bei Elbasan Gamsh Albanien ✧ Die natürliche Schönheit von Elbasan in Albanien ✧ Local City Guide

Dies ist ein weiterer sehenswerter See, wenn Sie die Straße in Richtung Gramsh nehmen. Seine schöne längliche Form, die sich auf eine Länge von 1000-1200 m erstreckt, und sein tiefblauer Farbton machen den Schwarzen See zu einem Ort, an dem die Zeit einfach vergeht. Das Panorama der unberührten Natur und die jahrhundertealten Bäume rund um den See auf einer Höhe von 1634 m machen es zum idealen Ziel für den poetischen, freien Geist. Nur 4 km südöstlich des Dorfes Lenie wird dieses Gebiet im August bevölkerungsreicher, wo Hunderte von Menschen den See an seiner Quelle besuchen, da angenommen wird, dass dieses Wasser heilende Eigenschaften hat. Obwohl diese Heilkräfte nicht wissenschaftlich bestätigt sind.

Wegbeschreibung :

Gramsh – das Dorf Lenie – Biaj – der Schwarze See

Holtas Schlucht

In der Nähe von Gramsh stoßen Sie auf eines der bestgehüteten Geheimnisse der Region. Der Holta-Canyon entstand durch die Erosion des Holta-Flusses. Es erstreckt sich 3 Kilometer vom Dorf Bardhaj bis nach Kabash, mit umliegenden Talhängen von 100 bis 150 Metern und kristallklarem Wasser mit einer Tiefe von etwa 3 Metern. Dort befinden sich Karsthöhlen aus Kalksteinfelsen, Stalaktiten und Stalagmiten von seltener Schönheit. Stille und Echo, üppiges Grün hängen von den Hängen über Ihnen und wunderschönes blaues Wasser, das Ihre Füße streichelt und kleine Wasserfälle auf dem Weg schafft. Etwas weiter entfernt Thermalwasser, in dem Sie sich für einen Moment Ihrer Reise entspannen können. Die beste Reisezeit ist von Frühling bis Herbst, da der Wasserstand des Flusses während starker Regenperioden ansteigt und es schwierig ist, bis zum Ende des Canyons zu wandern.

Sie können leicht dorthin gelangen, indem Sie der Richtung Gramsh – Holtë folgen.

Sotira Wasserfall

Wasser, das vom Mount Tomorr in schroffe Kalksteinfelsen fließt , bilden den Sotira-Wasserfall, ein Naturschauspiel, das von Jahr zu Jahr mehr Touristen anzieht. Das Wasser fällt aus verschiedenen Höhen von 20 bis 100 Metern, trifft mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf die Klippen und schafft eine unvergessliche, hypnotische Szene, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Die Reise ist relativ einfach und folgt der Route Gramsh – Sotira Village – Waterfall. Wenn Sie die Stadt Gramsh verlassen, folgen Sie den blauen Straßenschildern in Richtung Sotira-Wasserfall. Sobald Sie im Dorf Sotira angekommen sind, bereiten Sie sich darauf vor, auf der einzigen Straße zu wandern, die sichtbar ist. Wenn Sie mit einem Geländewagen anreisen, können Sie auch mit dem Auto dorthin fahren. Andernfalls können Sie Ihr Auto im Dorf parken, im kleinen Dorfladen etwas essen oder trinken und Ihre Wanderung beginnen. Wir empfehlen Ihnen, etwas zu essen für die Wanderung mitzunehmen, damit Sie ein idyllisches Picknick mit einer spektakulären Aussicht auf die Wiese am Wasserfall genießen können.

Shebenik – Jabllanice National Park

Shebenik – Jabllanice National Parkist ein geschützter Nationalpark im Nordosten des Distrikts Librazhd im Bezirk Elbasan in Zentralalbanien. Der Shebenik-Jabllanice-Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 33.927,7 Hektar und grenzt an die Republik Mazedonien. Die Höhen im Shebenik-Jabllanice-Nationalpark variieren zwischen 300 Metern und über 2200 Metern auf dem Gipfel des Shebenik-Berges, der zusammen mit dem Jablanica-Berg dem Park seinen Namen gibt. Der Shebenik-Jabllanice-Nationalpark ist einer der neuesten in Albanien, der 2008 gegründet wurde. In der Shebenik-Jabllanice-Nationalpark-Region leben eine Reihe verschiedener Arten, die in Albanien immer seltener werden, darunter der Braunbär, der graue Wolf und der gefährdete Balkanluchs . Darüber hinaus beherbergt der Park eine Reihe von endemischen und seltenen Pflanzen. Die dem Shebenik-Jabllanice-Nationalpark am nächsten gelegenen Städte sind Librazhd und Prrenjas. Am 21. April 2011 hat das PPNEA-Forschungsteam (Schutz und Erhaltung der natürlichen Umwelt in Albanien) das erste Foto eines lebendigen Balkanluchses aufgenommen, der innerhalb der Grenzen des Shebenik-Jabllanice-Nationalparks lebt.

Hotels von Elbasan auf der Karte