Sibiu ( Hermannstadt ) war die größte und reichste der sieben ummauerten Zitadellen, die im 12. Jahrhundert von deutschen Siedlern erbaut wurden, die als siebenbürgische Sachsen bekannt sind. Der Reichtum der Zünfte zahlte sich für den Bau beeindruckender Gebäude und der zum Schutz erforderlichen Befestigungen aus. Die Altstadt von Sibiu bewahrt die Größe ihrer früheren Tage, als reiche und mächtige Gilden den regionalen Handel beherrschten. Wie Sighisoara und Brasov hat es ein deutlich germanisches Gefühl. Teile der mittelalterlichen Mauer bewachen noch immer das historische Gebiet, in dem enge Gassen an Gebäuden mit steilem Dach aus dem 17. Jahrhundert mit Giebelüberhängen vorbeiführen, bevor sie sich zu riesigen, von der Kirche dominierten Plätzen wie dem Großen Platz und dem Kleinen Platz öffnen.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Sibiu

Sibiu ist eine fußgängerfreundliche Stadt mit zwei leicht zugänglichen Ebenen: der Oberstadt , in der sich die meisten historischen Sehenswürdigkeiten von Sibiu befinden, und der Unterstadt , die von farbenfrohen Häusern auf Kopfsteinpflasterstraßen gesäumt ist und von imposanten Stadtmauern und Wehrtürmen mit Blick auf den Fluss Cibin begrenzt wird. Traditionell war die Oberstadt der wohlhabendere Teil und das Handelsgeschäft, während die Unterstadt als Produktionsgebiet diente. Das historische Zentrum umfasst den Großen Platz, den Huet-Platz, die wunderschöne Treppe, die die Oberstadt mit der Unterstadt verbindet, die bekannte Lügenbrücke, den Goldschmiedeplatz und den Kleinen Platz. 

Sibius Türme – (Turnurile Sibiului)

Diese ummauerte Stadt im Herzen von Siebenbürgen war jahrhundertelang eine der mächtigsten und wohlhabendsten Hochburgen Europas. Sibius ursprüngliche Befestigungsanlagen waren von imposanten Mauern umgeben und umfassten 39 Wehrtürme, fünf Bollwerke, vier Tore und fünf Artillerie-Batterien. Obwohl das gesamte Netzwerk bemerkenswert gut erhalten ist, ist der am besten erhaltene Abschnitt die südöstliche Seite, die im Laufe der Jahrhunderte mehrmals verstärkt wurde, seit Angriffe am häufigsten aus dieser Richtung kamen. Drei 15. Jahrhundert Türme haben den Test der Zeit überstanden:

  • Hakenbüchsen Tower (Turnul Archebuzierilor)
  • Tischler Tower (Turnul Dulgherilor)
  • Potters’ Tower (Turnul Olarilor)

Der Große Turm aus dem 16. Jahrhundert (Turnul Gros) war Schauplatz von Sibius erster Theateraufführung, die 1778 aufgeführt wurde.

Die Oberstadt – (Orasul de Sus)

Sibiu Rumaenien Oberstadt ✧ Besuche Sibiu in Siebenbürgen, Rumänien ✧ Local City Guide

Im Zentrum der Oberstadt befinden sich drei schöne Plätze. Auf dem Großen Platz befinden sich die römisch-katholische Kirche und der Brukenthal-Palast, in dem sich eine der wichtigsten Kunstsammlungen Rumäniens befindet. Der Platz ist durch einen Durchgang unter dem Ratsturm mit dem Kleinen Platz verbunden, der wegen seiner hervorragenden Aussicht über die Stadt einen Besuch wert ist. Der dritte Platz, der Huet-Platz , wird von der Evangelischen Kathedrale dominiert.

Der Große Platz – (Piata Mare)

Der Große Platz – der größte Platz der Stadt – wurde 1411 erstmals in einem schriftlichen Dokument als Getreidemarkt erwähnt und war im Laufe der Jahrhunderte ein stiller Zeuge der lebhaften Handelsaktivitäten, Versammlungen und sogar öffentlichen Hinrichtungen der Stadt. Der im Herzen der alten Stadtmauer gelegene Platz wurde von der UNESCO zum Architekturdenkmal erklärt und verfügt über einige der beeindruckendsten Gebäude in Sibiu.

Römisch-katholische Kirche – (Biserica Romano-Catolica)

Sibiu Kirche in Transilvanien ✧ Besuche Sibiu in Siebenbürgen, Rumänien ✧ Local City Guide

Die Nordseite des Großen Platzes wird von der römisch-katholischen Kirche (Biserica Romano-Catolica) dominiert . Diese schöne Barockstruktur mit klassischer Dekoration wurde zwischen 1726 und 1738 erbaut. Der Turm wurde 1738 an das Kirchenschiff angeschlossen und ein Jahr später wurde oben ein Kreuz angebracht. Das komplett renovierte Interieur ist großartig mit goldgeschnürten Wänden und farbenfrohen Deckenfresken. Aufwändige Steinschnitzereien bedecken einen Großteil des Kirchenschiffs, während die Seitenaltäre und Kolonnaden mit rosa Marmor glitzern. Das Fresko hinter dem Altar wurde 1777 von Anton Steinwald gemalt. In der Kirche befindet sich das Steingrab von Otto Ferdinand de Abensberg, dem Kommandeur von Siebenbürgen zwischen 1744 und 1747. Orgelkonzerte finden normalerweise einmal pro Woche statt.

Rat Turm – (Turnul Sfatului)

Sibiu Rat Turm ✧ Besuche Sibiu in Siebenbürgen, Rumänien ✧ Local City Guide

An der Ecke mit Avram Iancu Straße steht die Residenz des alten Bürgermeisters und den imposanten Rat Turm (Turnul Sfatului) . Dieser im 13. Jahrhundert erbaute Turm diente als Eingangstor zur zweiten Reihe befestigter Mauern, die um Sibiu herum errichtet wurden. Im Laufe der Jahrhunderte diente der Ratsturm als Getreidelagerhaus, Feuerwachturm, provisorisches Gefängnis und sogar als Botanikmuseum. Das ursprünglich in Pyramidenform erbaute Dach wurde mehrfach umgebaut und 1826 um vier Ecktürme erweitert. Im obersten Stockwerk bietet eine Aussichtsplattform einen Blick aus der Vogelperspektive auf die historische Stadt und das Fagaras-Gebirge.

Brukenthal Palast – (Palatul Brukental)

Westlich des Platzes befindet sich der beeindruckende Brukenthal-Palast (Palatul Brukental) , der zwischen 1778 und 1785 von einem Wiener Architekten im raffinierten spätbarocken Stil erbaut wurde. Es ist heute die Heimat des Brukenthal Museums (Muzeul Brukenthal) , des ältesten und eines der schönsten Kunstmuseen des Landes. Der Palast wurde von Baron Samuel von Brukenthal als Wohnsitz erbaut und beherbergt seine Sammlungen rumänischer und westlicher Kunst, religiöse Skulpturen und Ikonen des 16. bis 18. Jahrhunderts, Briefmarken und Münzen sowie eine beeindruckende Bibliothek. Im Laufe der Jahre wurden die Sammlungen durch Akquisitionen und Spenden bereichert. Obwohl das Museum 1817 offiziell eröffnet wurde, begrüßten seine Kunstgalerien die Besucher 27 Jahre zuvor (1790), drei Jahre vor der Eröffnung des Louvre. Abgerundet wird das Bild durch das märchenhafte Blaue Haus , ein Barockhaus aus dem 18. Jahrhundert, an dessen Fassade das alte Wappen von Sibiu angebracht ist.

Der kleine Platz – (Piata Mica)

Gehen Sie vom Großen Platz durch einen von zwei Tunneln unter den Bögen des Ratsturms, um zum Kleinen Platz zu gelangen. Dieser zweite befestigte Platz war die Heimat der angesehensten Meister der Stadt, die in Reihen von Arkadenhäusern entlang der Nord- und Ostseite lebten. Heute säumen kleine Läden, Cafés und Geschäfte den Platz.

Huet Platz – (Piata Huet)

Auf dem Huet-Platz befindet sich eine Mischung aus gotischen Gebäuden, die von der Evangelischen Kathedrale (Biserica Evangelica) dominiert werden . Dieses beeindruckende Bauwerk mit fünf spitzen Türmen wurde 1520 an der Stelle einer alten römischen Basilika errichtet. Das einfache, krasse Innere steht im völligen Gegensatz zu dem der katholischen Kirche. Ein gigantisches Fresko, das 1445 von Johannes von Rosenau gemalt wurde, bedeckt einen Großteil der Nordwand des Chores. Das Wandbild zeigt die Kreuzigung und markiert einen Übergang der Malerei vom spätgotischen zum Renaissance-Stil. Auf der Südseite befindet sich auf dem Chordachboden eine wunderschöne Fächergewölbedecke mit einer Barockorgel, die 1671 von einem deutschen Meister entworfen wurde. 1914 wurden sechstausend Pfeifen installiert. Damit ist sie die größte Orgel Rumäniens. Hier befindet sich auch die einzige volldeutsche Schule der Stadt, das Samuel von Brukenthal Gymnasium , das das stolze deutsche Erbe der Stadt veranschaulicht.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Sibiu als Videobeitrag

Klima und Wetter in Sibiu, Rumänien

In Sibiu sind die Sommer warm, die Winter eiskalt und trocken und es ist das ganze Jahr über teilweise bewölkt. Im Laufe des Jahres ändert sich die Temperatur in der Regel von 20 ° C bis 79 ° C und ist selten unter 3 ° C oder über 88 ° C .

Basierend auf der Tourismusbewertung ist die beste Jahreszeit, um Sibiu für Aktivitäten bei warmem Wetter zu besuchen, von Mitte Juni bis Anfang September .

Was ist die beste Jahreszeit, um nach Sibiu in Rumänien zu reisen?

Hier sind einige durchschnittliche Wetterdaten, die wir aus historischen Klimadaten gesammelt haben:

  • Im Monat Mai, Juni, Juli, August und September ist es am wahrscheinlichsten, dass Sie gutes Wetter mit angenehmen
  • Durchschnittstemperaturen zwischen 20 Grad Celsius und 25 Grad Celsius erleben.
  • Die Monate Mai, Juni und Juli haben eine hohe
  • Niederschlagswahrscheinlichkeit.
  • Der wärmste Monat ist im Durchschnitt der August.
  • Im Durchschnitt ist der kühlste Monat der Januar.
  • Juni ist der feuchteste Monat. Dieser Monat sollte vermieden werden, wenn Sie kein großer Fan von Regen sind.
  • Februar ist der trockenste Monat.

Diese Klimaklimazone erstreckt sich von etwa 44 ° N bis 50 ° N, meist östlich des 100. Meridians in Nordamerika. Es kann jedoch bis zu 54 ° N im Norden und weiter westlich in den kanadischen Prärieprovinzen und unter 40 ° N in den hohen Appalachen gefunden werden. In Europa erreicht dieser Subtyp mit fast 61 ° N seinen nördlichsten Breitengrad. Gebiete mit diesem Subtyp des kontinentalen Klimas haben im wärmsten Monat eine Durchschnittstemperatur unter 22 ° C (22 ° F). Die sommerlichen Höchsttemperaturen in dieser Zone liegen tagsüber im Durchschnitt zwischen 21 und 28 ° C (70 und 82 ° F), und die Durchschnittstemperaturen im kältesten Monat liegen im Allgemeinen weit unter der Marke von -3 ° C.

Der Untertyp der Köppen-Klimaklassifikation für dieses Klima ist “Dfb”. (Warmes kontinentales Sommerklima).

Die Durchschnittstemperatur für das Jahr in Sibiu beträgt 8,9 ° C. Der wärmste Monat ist im Durchschnitt der Juli mit einer Durchschnittstemperatur von 19,4 ° C. Der kühlste Monat im Durchschnitt ist der Januar mit einer Durchschnittstemperatur von -4,4 ° C.

Die höchste gemessene Temperatur in Sibiu beträgt 37,2 ° C (99,0 ° F), die im August gemessen wurde. Die niedrigste gemessene Temperatur in Sibiu ist -31,1 ° C (-24,0 ° F), die im Februar gemessen wurde.

Die durchschnittliche Niederschlagsmenge für das Jahr in Sibiu beträgt 662,9 mm (26,1 “). Der Monat mit den meisten Niederschlägen im Durchschnitt ist der Juni mit 114,3 mm (4,5”) Niederschlag. Der Monat mit dem geringsten Niederschlag im Durchschnitt ist der Februar mit einem Durchschnitt von 1,1 “(27,9 mm). In Bezug auf den flüssigen Niederschlag gibt es durchschnittlich 68,8 Regentage, wobei der meiste Regen im Juni mit 9,4 Regentagen auftritt. und der geringste Regen im Februar mit 3,3 Regentagen.

Wo in Sibiu, Rumänien übernachten?

Sibiu ist eine wunderschöne siebenbürgische Stadt mit so viel zu bieten und ein idealer Ausgangspunkt für einen Roadtrip durch Rumänien durch die Region Siebenbürgen. Es ist auch umwerfend schön, mit Tonnen von Instagrammable Orten in der Stadt und nur wenige Autostunden davon entfernt.

Das andere großartige an Sibiu ist seine kompakte Größe, was bedeutet, dass im Grunde kein Ort ein schlechter Ort ist! Wir empfehlen generell, in der Nähe des Großen Platzes oder der Brücke der Lügen zu bleiben, die nicht weit voneinander entfernt sind, aber gute Bezugspunkte für die Suche nach einer Unterkunft in Sibiu darstellen. Wenn Sie sich also fragen, wo Sie in Sibiu übernachten sollen, lesen Sie weiter – wir haben unsere bevorzugten Übernachtungsmöglichkeiten in Sibiu in jeder Budgetkategorie ausgewählt, aus denen Sie auswählen können!

Style Residence Sibiu

Dieses stilvolle Aparthotel befindet sich direkt im Herzen von Sibiu, nur 10 Gehminuten von der fotogenen Brücke der Lügen entfernt.

Die Style Residence Sibiu verfügt über größere Wohneinheiten, die sich perfekt für Personen eignen, die sich während ihres Aufenthalts selbst versorgen und selbst kochen möchten, da viele der Zimmer über einen Essbereich und eine Küchenzeile verfügen. Wenn Sie sich mit Polenta und rumänischem Essen satt haben , länger in Sibiu bleiben oder nur mit kleinem Budget reisen möchten, kann dies eine fantastische Option sein!

Als Aparthotel ist es ein bisschen anders als Ihr Standardhotel, da es eher wie eine Reihe von Studio-Apartments ist, die in einem schönen modernen Gebäude zusammengefasst sind. Es gibt eine Rezeptionistin, die Sie vor Ort abholt und Ihnen erklärt, wie alles funktioniert, und Sie einchecken lässt. Wenn Sie jedoch nach einem Standard-Hotelerlebnis suchen, ist dies möglicherweise nicht der richtige Ort für Sie in Sibiu.

Die Zimmer verfügen über große, geräumige Betten, Flachbildfernseher, große Fenster mit wirksamen Verdunkelungsvorhängen für den Fall, dass Sie schlafen möchten, schwebende neben Regalen, einen Schreibtischbereich für den Fall, dass Sie arbeiten müssen, einen Kleiderschrank zum Auspacken und einen Couchbereich.

Plaza35

Eine weitere fantastische Aparthotel-Option, ideal für Leute, die für sich selbst kochen und sich stilvoll niederlassen möchten. In jeder Unterkunft befindet sich eine voll ausgestattete kleine Küche mit zahlreichen Utensilien und Kochutensilien sowie eine preiswerte Minibar, falls Sie beim Einchecken müde werden und eine Erfrischung benötigen.

Das Plaza35 befindet sich in der Nähe mehrerer wichtiger Sehenswürdigkeiten von Sibiu, wie dem Ratsturm von Sibiu und dem malerischen Albert-Huet-Platz. Nichts ist also weit von Ihrer Unterkunft entfernt – keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxis erforderlich.

Die Zimmer sind groß und modern, gut ausgestattet mit allem Komfort, den Sie brauchen, um einen längeren Aufenthalt in Sibiu zu genießen oder sich unterwegs einfach wie zu Hause zu fühlen, wie große Kleiderschränke, Balkon, Ess- / Sitzbereiche in den meisten Einheiten usw. Obwohl der Preis erschwinglich ist, haben frühere Gäste gesagt, dass sie das Gefühl haben, ein 5-Sterne-Erlebnis gehabt zu haben!

Denken Sie daran, dass dies ein Apartmenthotel ist und daher weder ein Frühstück noch eine traditionelle „Rezeption“ inbegriffen sind. Frühere Gäste sagten jedoch, das Personal sei unglaublich hilfreich bei allen auftretenden Bedürfnissen gewesen!

Blumenhaus Central Apartments

In perfekter Lage direkt zwischen dem Kleinen Platz und dem Großen Platz – 100 Meter vom ersteren und 200 Meter vom letzteren entfernt – liegt dieses Hotel definitiv im Zentrum der Blumenhaus Central Apartments !

Mit einem ruhigen Innenhof befindet sich dieses Aparthotel im Herzen aller Aktivitäten von Sibiu und ist dennoch recht friedlich. Es verfügt über klimatisierte Zimmer und ein farbenfrohes, von Blumen inspiriertes Dekor.

Die Zimmer verfügen über eine Küchenzeile mit kleinem Kühlschrank, Besteck, Geschirr und grundlegenden Kochbedürfnissen – ideal für einen längeren Aufenthalt in Sibiu. Die Einrichtung ist modern und einzigartig, perfekt für Menschen, die Zimmer mit wenig Persönlichkeit mögen.

Die Zimmer verfügen über ausziehbare Fenster, die viel natürliches Licht in die Wohnung lassen, ideal für Menschen, die von Sonnenlicht und hellen Räumen profitieren. Jede Unterkunft verfügt über einen kleinen Sitz- und Loungebereich, in dem Sie sich im Zimmer entspannen können, wenn Sie eine Pause von der Erkundung der niedlichen, schlängelnden Straßen von Sibiu einlegen möchten. Überprüfen Sie hier Preise, Gästebewertungen, Fotos und Verfügbarkeit.

Noblesse Boutique Resort

Das exquisite 5-Sterne- Noblesse Boutique Resort befindet sich nur 500 m vom wunderschönen Ratsturm von Sibiu und etwa 10 Gehminuten vom historischen Zentrum dieser wunderschönen siebenbürgischen Stadt entfernt.

Dies ist wirklich ein Hotel für Kunstliebhaber und Kenner, da das gesamte Anwesen voller wunderschöner Gemälde ist, die Sie während Ihres gesamten Besuchs inspirieren werden. Die Zimmer sind klimatisiert, geräumig und gemütlich, mit all den Dingen, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sich danach sehnen – wie Verdunkelungsvorhänge, Federkissen, Fußbodenheizung im Winter und mehr!

Es verfügt über moderne Hotelannehmlichkeiten wie ein Fitnesscenter, auf das Sie während Ihres Aufenthalts frei zugreifen können. Jedes Zimmer ist wunderschön gestaltet, damit sich Ihr Aufenthalt in Sibiu einzigartig und unvergesslich anfühlt und dennoch geschmackvoll dem Namen und Stil des Hotels entspricht. Für den Fall, dass Sie unterwegs arbeiten müssen, steht ein Schreibtisch zur Verfügung.

Die Gäste waren von den Frühstücksoptionen begeistert, die ein Buffet mit kontinentalen Optionen sowie lokales traditionelles Essen enthielten, das Sie probieren können. Das Hotel verfügt außerdem über eine Terrasse, einen Garten, einen täglichen Reinigungsservice, ein Restaurant mit internationaler und lokaler Küche sowie ein Massage- und Wellnesscenter.

Exklusives Hotel & mehr

Dieses üppige Hotel liegt nur 800 m von der Brücke der Lügen entfernt. Das exklusive Hotel & More liegt etwas außerhalb des historischen Zentrums und ist daher perfekt für Leute, die ihr Hotel lieber ruhig bevorzugen und eine Oase der Besichtigungstouren sind, die sie tagsüber unternehmen.

Das Hotel verfügt über klimatisierte Unterkünfte mit herrlichem Blick auf die Stadt Sibiu. Jedes Zimmer ist mit einem Flachbild-TV, einem Schreibtisch und einer Minibar ausgestattet. Vor Ort gibt es ein Restaurant, das italienische und internationale Küche serviert, wenn Sie eine Pause vom lokalen Essen einlegen möchten (obwohl die Gastronomieszene in Sibiu sehr lecker ist!). Die Zimmer sind mit Teppichboden ausgelegt und verfügen über eine saubere, moderne Ästhetik. In einigen größeren Einheiten sind Sitzbereiche vorhanden.

Wenn Sie mit Kindern reisen, werden sie dieses Hotel lieben, da es ein Indoor-Spielzimmer speziell für die Kleinen hat! In der Zwischenzeit werden die Eltern den raffinierten Stil, die rund um die Uhr verfügbare Rezeption, die alle Ihre Sibiu-Fragen beantwortet, und den Blick auf den Sonnenuntergang von der Terrasse aus lieben.

Anreise – Wie komme ich nach Sibiu, Rumänien?

Mit dem Zug ist Sibiu 315 Kilometer von Bukarest entfernt. Etwas überraschend ist, dass die Stadt nicht von InterCity- Zügen bedient wird und nur zwei tägliche InterRegio- Züge Sibiu mit der Hauptstadt verbinden, von denen der schnellste schockierende fünf Stunden und 25 Minuten dauert. 

Viel schneller ist das Flugzeug, aber Tarom bietet nur einen Flug pro Tag von und nach Bukarest an, ein One-Way-Ticket ab 75 €. Sibiu ist auch gut mit dem Flugzeug nach München (zwei Flüge pro Tag), Wien (täglich), Stuttgart und Madrid (zwei bis drei Flüge pro Woche) verbunden.

Sibius Bahnhof ist nicht halb so schlecht wie viele andere im Land. In der (eigentlich recht schönen) Haupthalle finden Sie einen Geldautomaten, einen Relay-Presseladen und hilfsbereites Personal an der Kasse. Es gibt sogar einen Chemiker. Es gibt eine 24-Stunden-Gepäckaufbewahrung (5,90 Lei pro Gepäckstück und Tag). Draußen – auf einem großen und gut organisierten Parkplatz – warten Taxis und Busse auf Sie. Wenn Sie jedoch nicht zum Flughafen oder zu einem Hotel am Stadtrand fahren, ist es unwahrscheinlich, dass Sie überhaupt einen Transport benötigen.

Sie können in die Altstadt gehen – Folgen Sie in weniger als zehn Minuten der Strada Magheru (direkt vor Ihnen, wenn Sie den Bahnhof verlassen). Die Straße führt direkt nach Piata Mare. Der Bus Nr. 5 fährt vom Bahnhof nach Piata Unirii, während der Bus Nr. 13 Sie zum Astra Museum bringt. Tickets (1,50 Lei) vom Automaten an der Haltestelle.

Flughafen Sibiu

Der Flughafen von Sibiu liegt sehr nahe am Stadtzentrum, näher als in jeder anderen rumänischen Stadt. Der Bus Nr. 11 (der bis ca. 23.15 Uhr fährt) bringt Sie in ca. 15 Minuten in die Innenstadt (Piata Unirii). Tickets kosten 1,50 Lei und können am Kiosk oder am Automaten neben der Haltestelle gekauft werden. Ein Taxi sollte nicht mehr als 25 Lei kosten. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Taxi mit der Nummer 942 oder 953 an der Seite wählen.

Flugzeug

Der Sibiu International Airport (SBZ) bietet direkte Verbindungen zu vielen europäischen Städten wie München und Rom.

Zug

Es gibt täglich zahlreiche Züge zwischen Bukarest (die meisten dauern weniger als sechs Stunden) und Brasov (drei Stunden). Die Zugfahrpläne variieren je nach Saison.

Auto

Sibiu liegt an der Kreuzung der A1 und der 14 und ist von anderen rumänischen Städten aus leicht zu erreichen.

Bus

Tag und Nacht fahren Busse in die Stadt hinein und aus ihr heraus, die nach Bukarest, Cluj-Napoca und zu näheren Zielen fahren. Die Fahrt von Bukarest dauert ungefähr sechs Stunden und kostet 23 RON.

Unterkünfte auf der Karte von Sibiu in Rumänien