Die Balearen sind ein Archipel von Inseln, die wie Juwelen im azurblauen Mittelmeer liegen. Von Süden nach Norden liegen die Inseln Formentera, Ibiza, Mallorca und Menorca. Mallorca liegt etwa 180 Kilometer nördlich vom Hafen von Barcelona und Ibiza etwa 90 Kilometer östlich vom Hafen von Denia an der Costa Blanca. Alle vier bewohnten Inseln verfügen über moderne internationale Flughafenverbindungen.



Die größte Insel, Mallorca (auch als “Insel der Träume” bekannt), bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bergen und Tälern, felsigen Buchten und Sandstränden. Das geografische Hauptmerkmal ist die Sierra del Norte, eine Gebirgskette, die entlang der Nordküste verläuft. Die Insel ist mit Pinien und Oliven- und Mandelbäumen bewachsen, die im Frühling die Landschaft mit Blüten bedecken.

Menorca hat noch immer die Spuren seiner alten Geschichte und eine starke Verbindung zu Großbritannien. wegen Admiral Nelsons Aufenthalt auf der Insel. Sowohl die Hauptstadt Mahón als auch die Altstadt von Ciutadella am nördlichen Ende der Insel liegen an den Enden tiefer Buchten, die natürliche Häfen bilden. Es gibt viele Buchten und schöne Strände auf der Insel.

Ibiza, die drittgrößte Insel, hat eine zerklüftete Küste mit vielen Obstgärten und Wäldern. Der gleichnamige Hauptort liegt oberhalb eines geschäftigen Hafens.

Ein schmaler Kanal trennt Ibiza von Formentera, der kleinsten bewohnten Insel der Gruppe.

Flughäfen in der Nähe

Von den balearischen Inseln besitzen Mallorca, Ibiza und Menorca einen Flughafen. Lediglich die Baleareninsel Formentera hat keinen eigenen Flughafen. Reisende, die auf Formentera ihren Urlaub verbringen, fliegen meist die Schwesterinsel Ibiza an und setzen dann mit einer Fähre nach Formentera über.

  • Mallorca

Adresse: 07611 Palma, Balearic Islands, Spanien
Flughafencode: PMI
Höhe: 7 m
Fläche: 630 ha
Telefon: +34 913 21 10 00

  • Ibiza

Adresse: 07818 Sant Jordi de ses Salines, Balearic Islands, Spanien
Flughafencode: IBZ
Höhe: 7 m
Telefon: +34 913 21 10 00
ICAO-Code: LEIB

  • Menorca

Adresse: Carretera de Sant Climent, s/n, 07712 Menorca, Illes Balears, Spanien
Flughafencode: MAH
Höhe: 91 m
Eigentümer: Enaire
Telefon: +34 913 21 10 00

 

Beliebteste Tour

Weiter Beiträge
Unter diesen Tags: - BALEAREN | CABRERA | FORMENTERA | IBIZA | INSEL | MALLORCA | MENORCA | REISEINFOS | SPANIEN - könnt ihr weitere Beiträge finden.

Strände auf den Balearen

Zwischen den Balearen gibt es rund 375 anerkannte Strände, angefangen von schönen Stadt- und Urlaubsstränden mit hervorragenden Einrichtungen für Freizeit und Entspannung bis hin zu winzigen Buchten, die nur mit dem Boot erreichbar sind. wo du allein und in Frieden mit der Welt sein kannst.

Es besteht kein Zweifel, dass der feine Sand an vielen Stränden, gepaart mit einer herrlichen Landschaft und hervorragenden Installationen, die Balearen zu einem der weltweit führenden Reiseziele für Strandurlauber machen.

Egal für welche Insel, für welches Resort Sie sich entscheiden, in unmittelbarer Nähe Ihrer Unterkunft finden Sie eine fantastische Auswahl an Stränden für jeden Geschmack.

Je größer das Resort, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie umfassende Freizeitaktivitäten, Verpflegungsmöglichkeiten und Spielplätze für Kinder sowie die Sicherheit von Rettungsschwimmern und Ersthelfern vorfinden. Die meisten Strände haben gute Restaurants und Bars, die eine große Auswahl an lokalen und internationalen Erfrischungen anbieten.

Freizeit & Erholung auf den Balearen

Die Balearen sind ein Mekka für alle Arten von sportlichen Aktivitäten. Die Reichweite ist atemberaubend. Es gibt Reitschulen, Tennisclubs, Golfplätze, Leichtathletikclubs, Go-Kart-Zentren und vieles mehr. Überprüfen Sie die lokalen Informationen Ihres geplanten Ziels, um festzustellen, welche Informationen verfügbar sind.

Windsurfen Balearen

Ebenso sind bei Wassersportarten, vom Tauchen bis zum Windsurfen, alle Optionen abgedeckt. Angeln ist auch sehr beliebt und die Gewässer rund um die Inseln sind reich und fruchtbar. Surf-Casting, Felsangeln sowie Bootsverleih (Crewed oder Self Hire) stehen für Angelausflüge zur Verfügung. Neben der Fischerei gibt es eine Reihe von Unternehmen, die Jagdexpeditionen und -ausrüstung anbieten.

Tauchen Balearen

Radfahren ist auf den Inseln sehr beliebt und mehrere internationale Teams machen dies zu ihrer Basis für das Training in der Vorsaison. Infolgedessen gibt es viele leicht zu befolgende Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Sogar der Gelegenheitsradfahrer kann einen oder zwei Tage im Fahrradverleih verbringen und sanft die ruhigen Straßen entlang schlängeln, die Düfte und die Landschaft einatmen und in einem Gasthaus am Straßenrand eine köstliche Erfrischung genießen.

Natur Mallorca Balearen Wandern

Das Wandern und Wandern in den Hügeln und Tälern der Inseln ist ein ganzjähriges Vergnügen. Es gibt viele ländliche Orte, die sich ideal als Ausgangspunkt eignen, um die herrliche Landschaft zu genießen. Auch hier gibt es in den meisten Gebieten sicher markierte Routen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unabhängig von Ihrer Sportart eine Vertretung auf den Balearen wahrscheinlich ist und die örtlichen Verbände Besucher mit offenen Armen willkommen heißen.

Die Kultur und die schönsten Ausflugsziele der Inseln

Die lokalen Behörden der Insel haben mehrsprachige Reiseführer für diejenigen erstellt, die die Geschichte und Kultur ihres gewählten Reiseziels entdecken möchten.

Unabhängig davon, auf welche Insel Sie reisen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie während Ihres Aufenthalts von einem lokalen Fest oder einer Veranstaltung weit entfernt sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Ankunft im Tourismusbüro. Oft erhalten Sie auch ermäßigte Eintrittskarten für Freizeitparks und andere Attraktionen. Scheuen Sie sich nicht zu fragen!

Kulinarisches der spanischen Inselgruppe

Die traditionelle Küche der Balearen beruht auf dem Anbau von Ackerland und jahrhundertelanger Jagd und Fischerei. vom beliebten gebratenen mallorquinischen Fisch bis zu Schalentieren mit Gemüse und Hummereintopf; frisches Insellamm (entweder gebraten oder in Gerichten wie Panadera, Freixurat und Trunyelles) zu schmackhaften Schweinswürsten (Sobrassades, Botifarró blanc, Botifarró negre, Ziegenfrischkäse, Cuixot) und herrlich leckerem Ziegenfrischkäse mit Kräutern.

Hier und da gibt es Erinnerungen an einen englischen Einfluss, der vielleicht am besten in den Fleisch- und Fischpasteten zu sehen ist. Viele der Süßspeisen und Desserts der Insel verwenden leichteren Käse, Kräuter, Honig und Mandeln.

Das Klima der Balearen

Die Balearen genießen ein mildes mediterranes Klima mit oft sehr warmen Temperaturen auch im tiefsten Winter; Gleichzeitig wurde im Winter Schnee auf den Bergen gesehen.

Aufgrund des gemäßigten Klimas und der fruchtbaren Landschaft kann es im Herbst, Winter und Frühling zu Regen kommen, der oft schwer, aber kurzlebig ist. Die Sommermonate sind lang und faul mit viel Sonnenschein zu genießen.

Spannende Ausflugsziele

Formentera
Ibiza
Mallorca
Menorca
Städte und Gebiete
Alaior
Alcudia
Andratx
Banyalbufar
Binissalem
Cala Dor
Cala en Bosch
Cala Millor

Cales de Mallorca
Calvia
Camp de Mar
Kann Pastilla
Can Picafort
Ciutadella
Buchten Noves
Es Castell
Fornalutx
Ibiza
Inca
Magaluf
Manacor

Palma
Palma Nova
Pollensa
Porto Colom
Porto Cristo
Puerto Pollensa
Sa Coma
Sant Josep
Santa Eularia
Santa Ponsa
Soller
Son Bou

Karte der Hotels auf den Balearen