In Akureyri, einer wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer, ist für jeden etwas dabei. Sie ist groß genug, um ein reichhaltiges Kultur- und Unterhaltungsangebot zu bieten, und klein genug, um sehr persönlich und naturnah zu sein. Akureyri ist die größte Stadt außerhalb von Reykjavík und verfügt über zahlreiche Cafés, Restaurants und Aktivitäten, ist aber dennoch klein genug, um die Ruhe der Landschaft zu bieten. Es ist zu einem beliebten Ort für ausländische und isländische Touristen geworden und schafft ein Gleichgewicht zwischen Stadt und Land.

Akureyri ist nach dem Großraum Reykjavík die zweitgrößte Stadt Islands . “Stadt” ist möglicherweise ein zu großzügiger Begriff, da die Einwohnerzahl nur 20.000 beträgt, was derjenigen einer Stadt in anderen Teilen der Welt ähnelt. Akureyri wird oft als “Hauptstadt des Nordens” bezeichnet, während Reykjavík als “Hauptstadt des Südens” bezeichnet wird. Die Entfernung beträgt ungefähr 5 Autostunden.

Akureyri ist eine bezaubernde Stadt für sich, mit vielen Aktivitäten für einen so kleinen Ort. Es ist auch das Tor zu der spektakulären Schönheit des Nordens, insbesondere der Region Mývatn , dem Dettifoss- Wasserfall, dem Goðafoss- Wasserfall und der Ásbyrgi- Schlucht. Wenn Sie nach Akureyri reisen, sollten Sie mindestens einen Tag in der Stadt selbst verbringen, dann aber die nahegelegenen atemberaubenden Orte erkunden.

Akureyri auf einen Blick

Akureyri liegt im Nordosten Islands in einem der längsten Fjorde des Landes und ist eine von Bergen umgebene Stadt mit einer Ausdehnung von 1000 bis 1500 m. Der Polarkreis liegt nur 60 km nördlich der Stadt. Trotzdem ist das Klima mild mit Sommertemperaturen von bis zu 25 ° C und Wintertemperaturen von durchschnittlich 0 ° C.

Akureyri ist mit rund 18.000 Einwohnern das zweitgrößte Stadtgebiet außerhalb der Hauptstadt Reykjavík. Die Stadt ist das Handels- und Dienstleistungszentrum in Nordisland und gleichzeitig eine für Kultur und Bildung bekannte Stadt mit einer sehr starken und anerkannten Universität, die Akureyri einen Hauch von Leben und Aufregung verleiht.

Akureyri in Island - Häuser

Akureyri ist ein beliebtes Touristenziel für kurze und lange Besuche. Die Stadt bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten und interessanten Orten, z. B. bemerkenswerte Museen, den nördlichsten botanischen Garten der Welt, eine der beliebtesten Badeanstalten Islands, einen 18-Loch-Golfplatz, das beste Skigebiet des Landes, gute Wanderwege und vieles mehr Das öffentliche Bussystem in Akureyri ist völlig kostenlos!

Besucher von Akureyri können zwischen verschiedenen Unterkünften wählen, von erstklassigen Hotels bis hin zu angesagten und trendigen Backpacker-Hostels. Die Stadt verfügt über eine exzellente Auswahl an Restaurants, von denen viele auf regionale Lebensmittel spezialisiert sind.

Schließlich ist Akureyri ein großartiger Ausgangspunkt für viele der schönsten Naturwunder Islands, wie Wasserfälle, Vulkangebiete und Canyons, sowie für zahlreiche aufregende Aktivitäten wie Rafting, Wandern, Höhlenforschung, Walbeobachtung und Reiten. Die Wahl von Akureyri als Ausgangspunkt für Reisen in den Norden Islands ist auf vielen Ebenen durchaus sinnvoll. Sie genießen die Kultur und das geschäftige Leben der Stadt und sind dennoch nur eine kurze Autofahrt von einigen der großartigsten Sehenswürdigkeiten Islands entfernt.

Ein Spaziergang durch die Stadt

Akureyri in Island Blick über die Stadt ✧ Akureyri in Island - wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer ✧ Local City Guide

Eines der ersten Dinge, die Sie wahrscheinlich in Akureyri erleben werden, ist ein Spaziergang durch das malerische Stadtzentrum. Dort können Sie die freundlichen Einheimischen kennenlernen und die wahre Atmosphäre der Stadt erleben.

Das Zentrum ist auch ein großartiger Ort, um in einem der zahlreichen Geschäfte einzukaufen, in einem der vielen Restaurants einen Happen zu essen oder sich in einem der gemütlichen Kaffeehäuser von Akureyri auf eine Tasse Kaffee zu setzen.

Vom Zentrum aus können Sie durch den Botanischen Garten schlendern, der in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt geworden ist. Einmal drinnen, haben Sie die große Flora des Gartens, einschließlich fast aller Arten von Pflanzen, die in Island wachsen, mit insgesamt 7.500 einheimischen und ausländischen Exemplaren.

Weiter südlich vom Garten können Sie die „Altstadt“ entdecken – den ältesten Teil der Stadt, in dem sich viele Museen und historische Gebäude befinden. Kehren Sie auf dem neuen Wanderweg am Meer oder Pollurinn, wie die Einheimischen ihn nennen, in die Innenstadt zurück und genießen Sie unterwegs den Blick über den Fjord.

Besuchen Sie die Akureyri-Kirche

Akureyri in Island Kirche ✧ Akureyri in Island - wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer ✧ Local City Guide

Diese ikonische Kirche ist das Symbol von Akureyri, da sie über dem Zentrum der Stadt thront. Steigen Sie die Stufen zur Akureyri-Kirche hinauf , einem wunderschönen Gebäude, das über der Innenstadt thront. Es wurde 1940 geweiht und ist seither das größte Wahrzeichen dieser kleinen Stadt. Wenn Sie Fitness mögen oder es draußen kalt ist, rennen Sie mit Rocky Balboa die Dutzende von Treppen hoch und runter, da dies auch ein beliebtes Trainingsziel ist.

Gehen Sie zum Arctic Botanical Gardens

Wenn es in Akureyri warm und sonnig ist, schauen Sie sich die bunten Blumen an und lauschen Sie den Vögeln in Lystigarðurinn , Akureyris botanischem Garten. Dieser öffentliche Park wurde 1912 eröffnet, aber der botanische Bereich wurde 1957 eröffnet. Der Eintritt ist frei und ein perfekter Ort für einen gemütlichen Spaziergang.

Gönnen Sie sich auch einen Snack oder ein Abendessen im Cafe Bjork, einem preiswerten und freundlichen Restaurant im Garten.

Besuchen Sie die Laufas Turf Homes

Diese 1865 erbauten Rasenhäuser in Akureyri sind einige der besterhaltenen Beispiele für das Leben der Isländer in der Antike.

Laufás wurde mit traditionellen Werkzeugen aus dem frühen 20. Jahrhundert komplett renoviert; Und da das Gebäude früher mehr als 20 Einwohner beherbergte und nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt liegt, ist es einen Besuch wert – ein Besuch, der das Gefühl vermittelt, in die isländische Geschichte zurückversetzt zu werden.

Das Weihnachtshaus, Jolahusid

Dieses Weihnachtshaus (Jólahúsið) ist ein hübscher kleiner Geschenkeladen, der Sie zu jeder Jahreszeit in weihnachtliche Stimmung versetzt. Es sieht ein bisschen aus wie eine Kreuzung zwischen einem typischen isländischen Fischerhaus und einem Lebkuchenhaus, rot gestrichen mit Süßigkeiten und Weihnachtsmännern, die überall hängen.

Es zählt immer die Tage bis Weihnachten herunter, aber egal wie weit das Festival entfernt ist, Sie können immer Weihnachtsgeschenke, Dekorationen und sogar traditionelles isländisches Weihnachtsessen kaufen.

Die freie Natur um Akureyri

Akureyri ist ein großartiger Ort für den Liebhaber der Natur. Diejenigen, die gerne wandern oder Rad fahren, können die vielen Wege und Routen von Akureyri genießen. Der Fluss Glerá ist ein wunderschöner Ort für einen Spaziergang. Súlur ist ideal für eine Wanderung und im Winter ist Hlíðafjall einer der besten Orte des Landes zum Skifahren. Wenn Sie am Hafen spazieren, weht eine belebende Meeresbrise, während der Kjarnaskógur-Wald Sie mit Ruhe und Gelassenheit erfüllt.

Für mehr heilende Energie bietet Akureyri zwei verschiedene geothermische Schwimmbäder, die sich perfekt für Kinder eignen und sich hervorragend für Gespräche mit Einheimischen eignen. Außerdem können Sie in verschiedenen Spas und Fitnessstudios der Stadt in Whirlpools baden. Schließlich sind die berühmten Naturbäder von Mývatn nur etwas mehr als eine Autostunde von der Stadt entfernt.

Reiten Sie durch die freie Natur

Akureyri in Island Natur Reiten Pferde ✧ Akureyri in Island - wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer ✧ Local City Guide

Akureyri ist umgeben von atemberaubender Natur. Nach einer kurzen 15-minütigen Fahrt außerhalb der Stadt befinden Sie sich auf einem Bauernhof, umgeben von Pferden und der entspannten isländischen Landschaft.

Diese Reittour ab Akureyri beinhaltet sogar ein hausgemachtes 2-Gänge-Menü, das ausschließlich aus regionalen Bio-Zutaten zubereitet wird. Nach dem Abendessen können Sie sich in einem Whirlpool erfrischen oder an einem nahe gelegenen Strand spazieren gehen.

Finden Sie die Nordlichter

Akureyri in Island Nordlichter Polarlichter ✧ Akureyri in Island - wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer ✧ Local City Guide

Da Akureyri weiter nördlich als Reykjavik liegt und die Stadt nur 20.000 Einwohner hat, ist die Lichtverschmutzung gering und die längeren Nächte machen es perfekt, um Nordlichter zu beobachten.

Das Nordlicht ist nur sichtbar, wenn es dunkel ist und der Himmel klar ist. Daher können Sie nur im Winter danach suchen, da die Sommer in Island sehr hell sind – besonders in Akureyri.

Je weiter Sie nach Norden fahren, desto größer ist der Kontrast zwischen Sommer und Winter. Akureyri hat im Sommer längere Tage als Reykjavík – im Winter jedoch längere Nächte. Auf dieser Nordlichtkreuzfahrt ab Akureyri können Sie sogar ein Boot besteigen und vom malerischen und ruhigen Eyjafjörður-Fjord aus nach der Aurora suchen .

Beobachten sie Wale

Akureyri in Island Wale beobachten ✧ Akureyri in Island - wunderschönen Stadt zwischen Bergen und tiefblauem Meer ✧ Local City Guide

In den Meeren um Akureyri und Eyjafjörður tummeln sich Meerestiere, vor allem Wale und andere Walarten wie Delfine und Tümmler. Am häufigsten werden Buckelwale, Schweinswale, Zwergwale und Delfine gesichtet.

Begegnungen mit seltenen Arten wie Blauwalen und Orcas sind im Norden Islands weitaus häufiger anzutreffen. Dies macht es zum perfekten Ziel, um ans Meer zu gehen und nach seinen sanften Riesen zu suchen.

Essen und Trinken in Akureyri

Die Restaurantszene von Akureyri entwickelt sich zu einem einzigartigen Gaumen, der die frischen Zutaten umfasst, die Island zu Hause anbietet. Isländische Köche möchten gerne verschiedene Kulturen und Küchen an den Tisch bringen.

In Akureyri gibt es eine Vielzahl hervorragender Küchen, in denen verschiedene Geschmacksrichtungen mit Islands eigener Auswahl an Meeresfrüchten, Lammfleisch, Wild, Bio-Gemüse, Gewächshausgemüse und erstklassigen Milchprodukten kombiniert werden. Obwohl feines Essen in den isländischen Restaurants nach wie vor beliebt ist, bewegen sich viele Orte eher in Richtung traditioneller isländischer „Soul Food“ – Fischbällchen, geräuchertes Lamm, Plokkfiskur und Rúgbrauð, Erbsenbrei, Rotkohl, Stockfischsteaks – die Art von herzhaften Gerichten, die Sie sich wünschen Ich würde die Großmütter der Nation beim Kochen finden.

In Akureyri finden Sie eine Vielzahl großartiger Restaurants mit einer großen Auswahl an verschiedenen Küchenstilen und verschiedenen Gerichten, darunter erstklassige spanische Tapas mit isländischen Einflüssen, in denen nur regionale Zutaten verwendet werden , ein renommierter moderner Fisch- und Sushi-Ort, eine indische Curryhütte (der Name ist übrigens überraschend logisch) sowie eine Auswahl an Gourmetgerichten, Pizzen, Pasta, isländischen, internationalen, traditionellen, modernen und allem anderen zwischen.

Akureyri hat einen guten Zugang zu lokalen Lebensmittelproduktionen, da das Eyjafjörður-Gebiet reich an Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion ist. So sind beispielsweise drei (relativ) große Fleischproduktionsunternehmen von Akureyri aus tätig und der größte Käseproduzent des Landes. Darüber hinaus gibt es eine reiche Kultur der Bierherstellung, wobei sich Viking und Kaldi in und um Akureyri befinden.

Für solch eine kleine Stadt hat Akureyri in Bezug auf Restaurants definitiv etwas zu bieten. Sie sollten sich also keine Sorgen machen, jeder findet etwas nach seinem Geschmack.

Anreise nach Akureyri

Akureyri liegt 390 km von Reykjavik entfernt, 99 km westlich des Sees Myvatn (1 Stunde und 10 Minuten) und 91 km südwestlich von Husavik. Alle diese Städte sind auch mit einem Mietwagen oder dem Bus erreichbar. Akureyri hat einen Flughafen nur 2 km von der Innenstadt entfernt, mitten im Fjord. Eine schöne Aussicht beim Start und bei der Landung!

Übernachten in Akureyri, Island

Die natürliche Umgebung der Stadt ist malerisch, einschließlich der Nordlichter und Sehenswürdigkeiten wie dem Akureyri Botanical Garden und Sulur. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Akureyri-Kirche und das Jon Sveinsson-Museum.

In Akureyri finden Sie 67 Hotels und andere Unterbringungsmöglichkeiten, sodass Sie für Ihren Urlaub eine große Auswahl haben. Hier finden Sie Top-Bewertungen unserer User:

K16 apartments – Zu den Annehmlichkeiten dieses 3,5-Sterne-Apartments zählen kostenloses WLAN und kostenlose Parkplätze. Expedia-Reisende schätzen den Gesamtwert und das WLAN.
Viking Cottages and Apartments – Unsere Kunden schätzen den Gesamtwert und die komfortablen Betten in dieser Wohnung. Während Ihres Aufenthalts in diesem 3,5-Sterne-Apartment stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze, eine Terrasse und kostenfreies WLAN zur Verfügung.
Ice Apartments Akureyri – Zu den Annehmlichkeiten dieses 3.5-Sterne-Apartments zählen kostenloses WLAN und eine Terrasse. Expedia-Kunden schätzen die zentrale Lage und die hochwertigen Betten.

Hotels auf der Karte von Akureyri