Amsterdam Reise – Hier finden Sie die Top Outdoor-Aktivitäten in Amsterdam

In Amsterdam, der Hauptstadt der Niederlande, gibt es überall Outdoor-Abenteuer. Die nahe gelegene Küste und die zahlreichen Wasserstraßen der Stadt bieten viele Möglichkeiten für Wassersport, während die üppigen Parks und Wälder der Region Platz zum Radfahren, Laufen, Klettern und mehr bieten, um Ihren Körper in Bewegung zu bringen.

Die Besten geführten Outdoor-Aktivitäten von Amsterdam

Diese Aktivitäten machen in Amsterdam am meisten Spaß

Radeln Sie durch die Landschaft

Radfahren steht in den Niederlanden ganz oben auf der Liste der Outdoor-Aktivitäten. Immerhin gibt es in Amsterdam mehr Fahrräder als Menschen. Obwohl die meisten Einheimischen ihre Fahrräder hauptsächlich benutzen, um sich fortzubewegen, gibt es viele, die als Sport radeln. Die belebten, holprigen Kopfsteinpflasterstraßen der Stadt sind eine Herausforderung für Radfahrer, die an ruhigere Fahrten gewöhnt sind, während die Metropolregion malerische Radwege bietet. Fahren Sie nach Süden, um durch 40 km bunte Blüten im berühmten Blumenstreifen zu radeln , die am besten im Frühling zu sehen sind, oder fahren Sie von Amsterdam nach Norden, um historische Hafenstädte wie zu erkunden Marken oder Volendam.

Machen Sie eine Kajakreise

Kanaltouren durch Amsterdam sind eine der beliebtesten touristischen Aktivitäten, aber Sie können das berühmte Weltkulturerbe auch mit dem Kajak entdecken. Es gibt einige geführte Kajaktouren in der Stadt, wie zum Beispiel Kajakadoo , aber Sie können auch ein Kajak mieten, um Ihre eigenen Erkundungen zu erstellen. Die Kanäle sind jedoch oft besetzt, sodass diejenigen, die ein ruhigeres, naturreiches Kajak-Erlebnis suchen, nach Süden in die urbane Oase Amsterdamse Bos fahren können . Der Wald – vom Stadtzentrum mit dem Bus oder der Straßenbahn des Sonntagsmuseums erreichbar – bietet baumbestandene Wasserwege und einen großen Teich für eine lange, gemütliche Fahrt. Anschließend kann Ihre Gruppe nach Bosbaan, dem Rudersee, fahren, um an einem Freundschaftswettbewerb teilzunehmen.

Schnallen Sie sich Ihre Schlittschuhe an, um sich auf dem Eis zu drehen

Die Holländer sind bei Outdoor-Abenteuern nicht auf die Sonne angewiesen. Sie nutzen jedes Wetter. Eine der beliebtesten Winteraktivitäten des Landes ist das Eislaufen (sehen Sie sich nur alle niederländischen olympischen Eisschnellläufer an!). Wenn es kalt genug ist, frieren die Kanäle in Amsterdam ein und bieten ein unumgängliches Eislaufabenteuer, aber es gibt viele andere Orte zum Eislaufen Schlittschuh in Amsterdam. Die Eisbahn Jaap Eden nach dem berühmten niederländischen Eisschnellläufer benannte eröffnet zwischen Oktober und März ihre Eisbahnen im Freien und im Innenbereich. Von Mitte November bis Anfang Februar ICE * Amsterdam verwandelt den Museumplein in ein Eislaufwunderland mit einer Nachbildung der berühmten Amsterdamer Skinny Bridge.

Skaten durch Amsterdam

Es gibt kein Gefühl wie Rollschuhlaufen: Wenn Sie über den Boden gleiten, peitscht der Wind um Sie herum und die Sehenswürdigkeiten rasen vorbei. Begeisterte Rollschuhfahrer können dieses Gefühl in Amsterdam mit einfangen Friday Night Skate , wo sich Skater zusammenschließen, um ein 20 km langes Abenteuer durch die Stadt zu beginnen. Der Gruppenskate findet jeden Freitagabend statt (wetterabhängig) und beginnt im Vondelpark, der seine eigenen täglichen Möglichkeiten zum Rollschuhlaufen bietet. Mit der Möglichkeit zur Erkundung und speziellen Themenabenden (verkleiden Sie sich für Halloween!) Ist dies der perfekte Weg, um die Stadt kennenzulernen und Freunde zu finden.

Sehen Sie, wer mit Lasertag oder Paintball am besten umgehen kann

Denken Sie, Sie haben das Zeug zum Überleben? in der Arena von Amsterdam West im Informieren Sie sich Lasertag- Lasertag Amsterdam . Zwei bis 24 Personen, darunter Kinder ab acht Jahren, können mit der neuesten Laser-Tag-Technologie an der halbstündigen Mission teilnehmen. Wenn Sie in der Stimmung sind, sich wirklich zu entspannen (und sich vielleicht ein paar blaue Flecken zu verdienen), schließen Sie sich zusammen und spielen Sie Paintball. Laufen, springen, verstecken und überfallen Sie Ihre Freunde im Paintball Spaarnwoude , einer Angriffszone, die tief im Wald versteckt ist, nur 15 Minuten vom Amsterdamer Zentrum entfernt.

Fun Forest Amsterdam

Die Niederlande mögen flach sein, aber es gibt noch viel zu klettern! Der Fun Forest am nördlichen Ende von Amsterdamse Bos bietet einen familienfreundlichen Ort zum Laufen, Springen und Klettern auf den Bäumen eines der besten Naturgebiete Amsterdams. Kinder und Erwachsene – ja, sie können auch an dem Abenteuer teilnehmen – können aus neun zunehmend herausfordernden Seilbahnen und Seilrutschen wählen, auf denen sie herumtollen können. Tauchen Sie aus dem Wald auf und beginnen Sie ein neues Abenteuer auf dem Wasser: Im Sommer bietet Fun Forest das Stand-Up-Paddle-Boarding-Erlebnis (SUP) auf dem nahe gelegenen See.

Mieten Sie ein Boot, um mehr von den Niederlanden zu entdecken

Amsterdamer Kanalsommerboot C. Vonk Wenn Sie sich lieber zurücklehnen und auf dem Wasser entspannen möchten, können Sie mit einem Boot nach draußen gehen und sich bewegen, ohne sich anstrengen zu müssen. Mieten Sie ein motorisiertes Boot, um sanft durch die Kanäle von Amsterdam zu segeln, oder fahren Sie etwas weiter nach Norden, um zu erkunden Waterland . Waterland, bestehend aus verschiedenen kleinen Städten wie Monnickendam und Ilpendam, ist ein Paradies für Segler: Die Hälfte der Gemeinde besteht aus Wasser! Es gibt Dutzende von Segelrouten, die Sie von Stadt zu Stadt führen und es Ihnen ermöglichen, die Region zu entdecken. Beenden Sie einen Segeltörn mit einem Stopp im nahe gelegenen Edam , um zu tanken (und probieren Sie natürlich einen Teil des typischen Käses).

Tauchen Sie Ihre Füße ins Wasser

Das Wasser in den Kanälen mag sauber sein, aber mit so vielen Booten, Hausbooten und dem mehr als gelegentlichen untergetauchten Fahrrad ist es weder der einfachste Ort zum Schwimmen noch an den meisten Orten erlaubt. Glücklicherweise laden die Freibäder in Amsterdam bei wärmerem Wetter zum Einspringen ein. Schwimmbäder wie das Noorderparkbad, das Flevoparkbad und das Brediusbad bieten – neben großen Pools für Erwachsene – Planschbecken und lustige Springbrunnen für kleine Kinder für einen sicheren und unterhaltsamen Tag zum Planschen. Wenn Sie natürlicher schwimmen möchten, besuchen Sie das Het Twiske Entspannen – ein Erholungsgebiet nördlich von Amsterdam mit einem großen See, der von hohen, üppigen Bäumen umgeben ist und Platz zum bietet. Lesen Sie unseren vollständigen Leitfaden zu den besten (offiziellen) Outdoor-Badeplätzen in Amsterdam .

Gehen Sie zum Strand für einen wilden Tag des Wassersports

Echte Abenteuersuchende haben nichts dagegen, ein paar Mal ins Wasser zu fallen. Mit der Fülle an Stränden rund um Amsterdam sind rasante, adrenalingeladene Wassersportarten bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Wenn die Brise aufkommt, nutzen Sie die Kraft des Windes und treffen Sie die Strände von Wijk aan Zee, Velsen-Noord und IJmuiden. Windsurfen und Kitesurfen sind in den Niederlanden immer beliebter geworden, und in allen drei Küstenstädten gibt es viele Profis, die Sie unterrichten können. Stand-up-Paddeln, eine der neuesten Wassersportarten, ist an ruhigeren Tagen besser – es sei denn, Sie haben eine gute Balance! Lesen Sie mehr über Windwassersport am Amsterdam Beach .

Galoppieren Sie zu Pferd durch Amsterdams Landschaft

Bewundern Sie die Landschaft des Amsterdamse Bos auf einem treuen Ross von einer der beiden Reitschulen De Amsterdamse Manege und Nieuwe Amstelland, die sich direkt im Wald befinden. Der Wald selbst bietet über 20 km kurvenreiche Reitwege, die Sie bei einer geführten Tour genießen können. Während das Traben durch den Wald Spaß macht, ist Reiten am Strand für manche ein Traum und kann an der niederländischen Küste leicht realisiert werden. Reitschulen an der Küste bieten oft abends stundenlange Ausritte entlang der Sandstrände an, was zu einem romantischen und dennoch abenteuerlichen Erlebnis führt.

Picknick im Park

Wenn die Sonne scheint, ist es eine der Lieblingsbeschäftigungen der Einheimischen, einen der vielen schönen Parks der Region Amsterdam für ein Picknick zu besuchen. Egal, ob Sie eine schnelle Flasche Rosé und einige Oliven aus dem Supermarkt holen oder einen voll gestapelten Korb mit Quiche und Kartoffelsalat genießen, die Stadt und die Umgebung bieten zahlreiche Möglichkeiten für ein Mittagessen im Freien. Amsterdams Nachbarschaftsparks haben für jeden etwas zu bieten, aber wenn Sie weiter gehen möchten, können Sie Ihr Picknick immer zum Höhepunkt einer richtigen Radtour auf dem Land machen .

All das Abenteuer kann anstrengend sein! Entspannen Sie in Amsterdams besten Spas – der beste Weg, um Ihre Batterien nach einem abenteuerlichen Tag wieder aufzuladen.

Wichtig zu Wissen – Passt das Wetter für ein Outdoor-Abenteuer in Amsterdam?

Günstige Unterkünfte bis 50 Euro pro Nacht für preisbewusste Reisende in Amsterdam

Pin It on Pinterest