Aktivitäten in Monaco – Was sie im Fürstentum erleben können!

Das Fürstentum Monaco lädt die Besucher ein, sich mit den Reichen und Berühmten zu treffen. Monaco bietet mehrere beeindruckende Gärten, einige interessante Museen und einige ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten. Sie haben die Möglichkeit, eine ungewöhnliche Konzentration teurer Sportwagen zu bewundern, und Sie können sogar Ihren eigenen Ferrari mieten und ihn auf der Strecke des berühmten Grand Prix von Monte Carlo fahren.

Geführte Touren, Ausflüge und Guides in Monaco

Casino Cafe de Paris


By Dr Wilson, CC BY-SA 3.0, Link

Auch wenn Sie kein Spieler sind, ist das wunderschöne Casino Café de Paris einen Besuch wert, um einfach Leute zu beobachten, die Atmosphäre zu genießen und einige sehr extravagante Autos auf dem Parkplatz zu sehen. Das Casino befindet sich in einem stattlichen Art-Deco-Gebäude, das von wunderschönen Gärten umgeben ist. Sie können den Komplex gerne betreten und die Bar und das Restaurant besuchen, ohne den Eintrittspreis für den Spielbereich bezahlen zu müssen. Wenn Sie gerne spielen, werden Sie die große Auswahl an Spielautomaten lieben, die im Hauptkasino oder auf zwei großen Terrassen verfügbar sind, auf denen das Rauchen gestattet ist. Spieler können kostenlose Getränke bestellen.

Casino Café de Paris, Place du Casino, MC 98000, Monaco, Telefon: + 377-98-06-77

Fort Antoine Theater

Das Fort Antoine Theatre ist ein kleines Amphitheater unter freiem Himmel in Fort Antoine, das ursprünglich im frühen 18. Jahrhundert als Verteidigungsfestung errichtet wurde. Leider wurde die ursprüngliche Festung 1944 fast vollständig zerstört und die Struktur, die Sie heute besichtigen können, ist das Ergebnis eines umfangreichen Umbauprojekts aus dem Jahr 1953. In den Sommermonaten, in der Regel von Juli bis August, finden im Theater Theaterstücke unter freiem Himmel statt. Sie können Sitzplätze im Tourismusbüro buchen. Das Fort kann jederzeit besichtigt werden und bietet einen außergewöhnlichen Blick auf die Stadt und die vielen opulenten Yachten, die im Hafen unten festgemacht sind.

Fort Antoine Theater, Allee der Quarantäne, 98000 Monaco, Telefon: + 377-98-98-83-03

Gate 4 Touren

Es ist nicht zu leugnen, dass Monaco eine wunderbare Stadt ist, die Sie in Ihrem eigenen Tempo erkunden können, aber Sie werden ein viel besseres Verständnis der Stadt, ihrer Geschichte und ihrer Menschen erhalten, wenn Sie an mindestens einer geführten Tour mit Gate 4 Tours teilnehmen. Das Unternehmen bietet eine Auswahl an Ganztages- und Halbtagestouren (Abfahrt von Nizza), die von sachkundigen Reiseleitern durchgeführt werden und luxuriöse 8-Sitzer-Klimaanlagen verwenden. Gate Four Tours kennen die französische Riviera wie ihre Westentasche und bieten Ihnen die Möglichkeit, alle Juwelen abseits der Touristenpfade sowie alle berühmten Highlights von Monaco zu sehen, darunter den Königspalast, die Grand-Prix-Route von Monaco und die berühmtes Monte Carlo Casino.

Gate 4 Tours, 06790 Nizza, Frankreich, Telefon: + 33-6-16-33-72-53

Der japanische Garten


Von Alexander Migl, CC BY-SA 4.0, Link

Wenn Sie eine kurze Pause vom Glanz und Glamour von Monaco brauchen, bietet der wunderschöne japanische Garten von Monaco, der der Erinnerung an Prinzessin Grace gewidmet ist, eine Oase der Schönheit und Ruhe. Der Garten entspricht sorgfältig den strengen Zen-Designprinzipien und ist das Werk des japanischen Landschaftsarchitekten Yasuo Beppo, der alle mediterranen Pflanzen aus der Region persönlich beschnitten und platziert hat, damit sie in einem japanischen Garten zu Hause aussehen. Auf dem Weg zum schönen traditionellen Teehaus können Sie die schönen traditionellen japanischen Gartenelemente bewundern, zu denen Steinlaternen, Teiche, Brücken, Gehwege und Topiaries gehören. (Entschuldigung – hier wird kein Tee serviert – dies ist ein Ort für ruhige Meditation, umgeben von der Schönheit des Gartens).

Monaco Japanese Garden, Avenue Princesse-Grace, 98000 Monaco, Phone: +377-98-98-83-36

Jardin Exotique de Monaco (Der exotische Garten)

Monacos herrlicher exotischer Garten zieht seit 1933 Besucher an, um seine seltene Sammlung von Sukkulenten und Kakteen zu bewundern. Der ungewöhnliche Garten gedeiht an einer Klippe und zeigt wunderbare Beispiele für Sukkulenten aus aller Welt, einschließlich der ariden Regionen des Nordens und Südamerika, Afrika und die Arabische Halbinsel. Wenn Sie den Fuß der Klippenseite erreichen, erreichen Sie eine riesige unterirdische Höhle, die als Beobachtungshöhle bekannt ist. Der Eintritt und eine Führung durch die Höhle sind in Ihrem Ticket für den Exotischen Garten enthalten. Sie können Ihren Besuch mit einem Blick auf die beeindruckenden Sammlungen des Prähistorischen Anthropologischen Museums abschließen.

Jardin Exotique de Monaco, 62 Boulevard du Jardin Exotique, 98000 Monaco, Telefon: + 377-93-15-29-80

Larvotto Beach


Von V&A Dudush, CC BY 3.0, Link

Wenn Sie in Monaco sind, können Sie sich wie ein Einheimischer am Rande des kristallklaren Wassers des Mittelmeers an einem der beliebtesten Strände der Stadt entspannen. Larvotto Beach ist komplett von Menschenhand geschaffen und Sie werden auf feinem Kieselsand spazieren gehen, der allesamt für Ihren Komfort importiert wurde. Der Strand von Larvotto bietet sowohl kostenlose als auch private Bereiche. Wenn Sie gerne für den Eintritt in einen der privaten Strandclubs bezahlen, können Sie Einrichtungen wie Sonnenschirme, Sonnenliegen, Handtücher, Getränke und Snacks nutzen. Es gibt viele Restaurants und Cafés entlang der Straße hinter dem Strand und am östlichen Ende des Strandes gibt es einen gut ausgestatteten schattigen Spielplatz für Kinder.

Larvotto Beach, Avenue Princesse-Grace, 98000 Monaco

Metropole Shopping

Wenn Sie eine Einkaufstherapie benötigen, ist das Metropole Shopping Center in Monte Carlo der perfekte Ort für Sie. Wie es sich für einen erstklassigen Einkaufskomplex in Monacos teuerster Gegend gehört, verfügt das Metropole über ein extravagantes Dekor mit viel Marmor, Kristallleuchtern und komplizierten schmiedeeisernen Balkonen. Der Komplex erstreckt sich über drei Ebenen und Sie finden Einzelhandelsgeschäfte, die alles von Mode über Antiquitäten bis hin zu Sammlerstücken verkaufen. Auf der unteren Ebene befindet sich ein großer Food Court, auf dem Sie ein Getränk oder eine Mahlzeit genießen können. Sie können erwarten, dass alle Ihre bevorzugten europäischen Marken vertreten sind, und es gibt steuerfreie Einkäufe für Nicht-EU-Bürger.

Metropole Shopping, 17 Avenue des Spelugues, 98000 Monaco, Phone: +377-92-16-77-01

Monaco Cathedral

Monacos schöne Kathedrale aus weißem Stein wurde 1875 an der Stelle einer ehemaligen Kirche aus dem 13. Jahrhundert mit Blick auf den wunderschönen Mittelmeerraum erbaut. Die für den Bau der Kirche verwendeten Steine ​​wurden aus dem kleinen Dorf La Turbie an den Ort gebracht und sollen aus den Ruinen eines bedeutenden römischen Denkmals geborgen worden sein. Wenn Sie die Kathedrale betreten, können Sie einen schönen bischöflichen Thron aus weißem Carrara-Marmor und eine wunderbare große Orgel bewundern, die jeden Sonntag eine gesungene Messe begleitet. Die römisch-byzantinische Kathedrale von Monaco ist der Ort, an dem Prinz Rainier und Prinzessin Grace verheiratet waren, und beherbergt auch die Gräber ehemaliger Prinzen von Monaco.

Kathedrale von Monaco, 4 Rue, Oberst de Castro, 98000 Monaco Telefon: + 377-93-30-87-70

Der Grand Prix von Monaco

Der berühmte Grand Prix von Monaco ist eines der weltweit führenden Formel-1-Rennen, vor allem aufgrund der Tatsache, dass das Rennen im Zentrum von Monte Carlo stattfindet. Der 3,337 km lange Circuit de Monaco ist auf normalen Alltagsstraßen mit scharfen Kurven und sehr geringen Überholchancen angelegt, was ihn zu einem der schwierigsten Formel-1-Strecken macht. Fahrer erfordern extreme Geschicklichkeit und Konzentration und es gibt keinen Raum für Fehler. Formel-1-Fans, die die Route des Grand Prix erleben möchten, können sich für eine 30- oder 60-minütige Ferrari Driving Experience-Tour anmelden oder in den City Tour Le Grand Monaco Tour-Bus einsteigen, der der Route folgt.

Monaco Die große Tour

Wenn Sie nur wenig Zeit haben, um Monaco zu erkunden (oder die Stadt im Rahmen einer Kreuzfahrt besuchen), ist der Hop-on-Hop-off-Bus Monaco Le Grand Tour eine großartige Option. Sie können entweder eine ein- oder zweitägige Karte kaufen, mit der Sie innerhalb von 24 oder 48 Stunden so oft in den Bus ein- und aussteigen können, wie Sie möchten. Die Le Grand Tour beinhaltet Stopps an 12 der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter der Japanische Garten, das Villa Sauber National Museum, das Monte Carlo Casino, das Oceanographic Institute, der Königspalast und das Kreuzfahrtterminal. Eine vollständige Strecke dauert etwa 60 bis 90 Minuten, und Sie können einen Kommentar zu den Sehenswürdigkeiten in Ihrer bevorzugten Sprache anhören. Während der Hochsaison können Sie alle 15 Minuten einen Bus erwarten.

Monaco Le Grand Tour, 25 Boulevard Prinzessin Charlotte, 98000 Monaco, Telefon: + 377-97-70-26-36

Monaco Top Cars Sammlung


By Victor Grigas, CC BY-SA 4.0, Link

Sie müssen kein Benzinkopf sein, um die herausragende Monaco Top Cars Collection zu besuchen, in der über 100 glänzende Oldtimer von HSH, dem Prinzen von Monaco, ausgestellt sind. Als Prinz Rainiers wundervolle Autosammlung aus der Palastgarage herauswuchs, beschloss der Prinz, seine Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Heute können Sie die wunderbare Sammlung sportlicher Autos aus vergangenen Zeiten bestaunen und neuere Beispiele von Ferrari, Maserati, Lamborghini und dem Lexus bewundern, die für die königliche Hochzeit 2011 verwendet wurden. Darüber hinaus umfasst die Kollektion mehrere Formel-1-Fahrzeuge. Die Sammlung ist täglich von 10 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich.

Top-Autosammlung von Monaco, Les Terrasses de Fontvieille MC, 98000 Monaco, Telefon: + 377-92-05-28-56

Monte Carlo Casino

Die wunderschöne Beaux-Arts-Architektur des eleganten Monte Carlo Casinos begrüßt die Besucher eines Wahrzeichens von Monaco. Das Casino de Monte Carlo wurde erstmals 1863 eröffnet und ist immer noch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische aus Monaco, die einen Cocktail, eine Mahlzeit oder einen eleganten Spielabend genießen möchten. Der riesige Spielraum mit vergoldeten und Säulen verfügt über mehrere Kristallleuchter, die über den üblichen Roulette-, Black Jack- und Poker-Spieltischen hängen. Sie können das Glück der Dame an den Spielautomaten in der raffinierten Atmosphäre des Salle Renaissance, im farbenfrohen Salle des Ameriques oder auf der schönen Außenterrasse verführen. Es gibt eine Brasserie und ein Gourmetrestaurant, in dem Sie ein köstliches Abendessen genießen können.

Monte Carlo Casino, Place du Casino, MC 98000, Monaco, Telefon: + 377-98-06-21-21

Musée de Vieux Monaco – Das Museum des alten Monaco

Wenn Sie mehr über die Geschichte und Kultur der Menschen in Monaco (bekannt als Monegasques) erfahren möchten, sollten Sie versuchen, das kleine, aber interessante Museum Vieux Monaco zu besuchen. Das Museum wurde 1929 gegründet, um die einzigartige monegassische Kultur, das Erbe und die Identität zu schützen. Heute erstreckt sich das Museum über drei Etagen und zeigt alle Aspekte des täglichen Lebens in den alten Tagen von Monaco sowie eine große und vielseitige Sammlung von Kunstwerken, Keramik, traditioneller Kleidung, Musikinstrumenten und sogar Militäruniformen. Sie können das Museum von Juni bis September mittwochs, donnerstags und freitags (11 bis 16 Uhr) besuchen.

Musée de Vieux Monaco, 2 Rue Emile de Loth, 98000 Monaco, Phone: +377-93-50-57-28

Das Museum für prähistorische Anthropologie

Das interessante Museum für prähistorische Anthropologie wurde als direkte Folge des Reichtums an anthropologischen Relikten gegründet, die während der Gründung eines Großteils von Monaco entdeckt wurden. Das Museum ist Teil des Exotic Garden-Komplexes und kann im Rahmen Ihrer Tour durch den Garten und den Observatory Cave-Komplex besichtigt werden. Hier können Sie Sammlungen von Artefakten bewundern, die wichtige evolutionäre Veränderungen in der Menschheit während der Eis- und Zwischeneiszeit nachzeichnen. Einer der Höhepunkte der ständigen Sammlung des Museums ist die Rekonstruktion des in Sibirien ausgegrabenen Skeletts eines erwachsenen Wollmammuts. Kinder haben die Möglichkeit, an diesem Tag Archäologe zu werden, während sie einer thematischen Schatzsuche folgen.

Das Museum für prähistorische Anthropologie, 56 Boulevard du Jardin Exotique, 98000 Monaco, Telefon: + 377-98-98-80-06

Neues Nationalmuseum von Monaco – Nouveau Musee National de Monaco

Kunstliebhaber können eine Fülle zeitgenössischer Kunst nicht nur an einem, sondern an zwei hervorragenden Orten in Monaco entdecken. Das Neue Nationalmuseum von Monaco teilt seine umfangreiche Kunstsammlung auf zwei Veranstaltungsorte auf, nämlich Villa Paloma und Villa Sauber. Die Villa Sauber ist eine der letzten verbliebenen Belle-Epoque-Villen in Monaco, die Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde und im Allgemeinen Performance und Kunst zeigt. Die Villa Paloma wurde ebenfalls in den frühen 1900er Jahren erbaut und ist auf Kunst und Territorium spezialisiert. Jeder der beiden Veranstaltungsorte veranstaltet jedes Jahr zwei Wechselausstellungen. Wenn Sie beide Veranstaltungsorte besuchen möchten, können Sie ein kombiniertes Ticket kaufen.

Villa Paloma, 56 Boulevard du Jardin Exotique, 98000, Phone: +377-98-98-57-60

Villa Sauber, 17 Avenue Princesse Grace, 98000, Phone: +377-98-98-91-26

Das Ozeanographische Museum von Monaco

Monaco ist zu Recht stolz auf sein Ozeanographisches Museum, eines der ältesten Aquarien der Welt, das bereits 1903 mit der Sammlung von Meerestieren begann. Heute können Sie die bemerkenswerte Unterwasserwelt in all ihrer Farbe und Pracht bewundern Sie können sich in über hundert Panzern unterschiedlicher Größe zurechtfinden. Sie werden überrascht sein zu hören, dass im Aquarium über 6.000 Meerestiere leben, die alle in fachmännisch rekonstruierten natürlichen Lebensräumen leben. Einige der Höhepunkte des Museums sind die riesige Hai-Lagune und das farbenfrohe Tropical Reef-Becken. Junge Besucher werden den Touch Tank lieben und können die Tiere im Tactile Pool füttern.

Das Ozeanographische Museum, Avenue St-Martin, MC 98000, Monaco, Telefon: + 377-93-15-36-00

Der Fürstenpalast von Monaco

Wenn Sie sich das Leben der Könige von Monaco genauer ansehen möchten, sollten Sie einen Besuch des Fürstenpalastes von Monaco zu Ihrer Monaco-Reiseroute hinzufügen. Obwohl der größte Teil des königlichen Palastes eine private Residenz ist und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist, können Sie jedes Jahr zwischen März und Oktober einen Rundgang durch die State Apartments unternehmen. Die ursprüngliche Festung aus dem 13. Jahrhundert wurde bemerkenswert in ein stattliches und beeindruckendes königliches Haus im Stil Ludwigs XIV. Verwandelt. Sie können die Palastkapelle, den Thronsaal und mehrere andere schöne Säle und Galerien besichtigen, darunter den Gelben Raum (Louis XV Schlafzimmer).

The Prince’s Palace of Monaco, Place du Palais, 98015, Monaco, Phone: +377-93-25-18-31

Princess Grace Irish Library

Als angemessene Hommage an Prinzessin Grace von Monacos irischer Abstammung wurde die Princess Grace Irish Library 1984 von Prinz Rainer III. Gegründet. Die Bibliothek befindet sich nur einen kurzen Spaziergang vom königlichen Palast entfernt und beherbergt die persönliche Sammlung irischer Bücher und Noten der Prinzessin sowie eine Fülle von unschätzbaren irischen Manuskripten und Büchern, die in jüngerer Zeit bezogen wurden. Die Bibliothek erweitert ihre Sammlung jedes Jahr um Hunderte von Büchern aller Genres, darunter eine beträchtliche Anzahl englischer Kinderbücher im Bereich Young Readers. Heute fungiert die Bibliothek auch als Kulturzentrum und bietet regelmäßig informative Vorträge und Vorträge zu allen irischen Themen.

Irische Bibliothek Princess Grace, 9 Rue Princesse Marie-de-Lorraine, MC98000, Monaco, Telefon: + 377-93-50-12-25

Prinzessin Grace Rosengarten, Monaco

Der Princess Grace Rose Garden ist wahrscheinlich einer der beliebtesten und schönsten Gärten Monacos. Er wurde 1984 von Prinz Rainier gegründet, um die Erinnerung an seine verstorbene Frau zu feiern. Sie finden diesen ruhigen Garten im Fontvieille Park, wo er sorgfältig angelegt wurde nach den traditionellen Stilprinzipien eines englischen Gartens. Vor dem Hintergrund hundertjähriger Olivenbäume können Sie über 350 Rosensorten bewundern, die von 6.000 einzelnen Rosenbüschen präsentiert werden, die um einen beeindruckenden zentralen Brunnen angeordnet sind. Wenn Sie über diesen herrlichen Garten wachen, finden Sie eine schöne Bronzestatue der HSH-Prinzessin Grace. Es steht ein innovatives interaktives Terminal zur Verfügung, mit dem Besucher jede der Rosensorten identifizieren können.

Princess Grace Rose Garden, Avenue des Guelfes, 98000 Monaco, Phone: +377-92-16-61-16

Der Felsen von Monaco

Sie können alle intimen Ecken und Winkel von Monaco bei einem Rundgang durch „The Rock“ erkunden, bei dem es sich im Wesentlichen um die Altstadt von Monaco handelt, die sich auf einer markanten Landzunge befindet, die sich bis ins Mittelmeer erstreckt. Ein Rundgang durch die engen Gassen des Mittelalters führt Sie an vielen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt vorbei, darunter an der St.-Nikolaus-Kathedrale, der Barmherzigkeitskapelle, dem Justizpalast und dem Place du Palais ( Königspalast), wo Sie jeden Tag um 11.55 Uhr die Wachablösung beobachten können. Setzen Sie Ihren Spaziergang zum wunderschönen Oceanographic Museum fort, wo Sie wunderschöne Gärten und einen großartigen Meerblick genießen können.

Der Felsen von Monaco, 98000, Monaco

Das Museum für Philatelie und Münzprägung

Besucher, die sich für Briefmarken und Münzen interessieren, können das Monaco-Museum für Philatelie und Münzprägung besuchen, das in einem modernen Gebäude mit Blick auf einen Teil des Yachthafens von Monaco untergebracht ist. Im Inneren können Sie die Postgeschichte von Monaco verfolgen, wie eine Sammlung seltener Briefmarken und Dokumente zum Briefmarkendruck im Fürstentum zeigt. Die erste Briefmarke von Charles III wurde bereits 1885 hergestellt. Obwohl Sie dieses seltene Juwel nicht kaufen können, können Sie Briefmarken kaufen, die derzeit im Umlauf sind. Monegassische Münzen wurden erstmals 1640 hergestellt, und Sie können sogar einen limitierten monegassischen Euro (gesetzliches Zahlungsmittel) erwerben.

Das Museum für Philatelie und Münzprägung, Terrasses de Fontvieille, 98000 Monaco, Telefon: + 377-98-98-41-50

Schwimmen Sie an der Riviera in Monaco

Wenn Sie ein begeisterter Schwimmer im offenen Wasser sind, könnte Swim the Riviera eine hervorragende Ergänzung für Ihren Urlaub in Monaco sein. Wenn Sie sich für ein Swim the Riviera-Paket anmelden, können Sie Ihre Ambitionen im Freiwasserschwimmen auf die nächste Stufe heben. Die Pakete werden von Loic Branda, einem französischen internationalen Open-Water-Schwimmer, zusammengestellt und durchgeführt und beinhalten Besichtigungen und Unterkünfte. Um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Open-Water-Schwimmabenteuer herausholen, beinhaltet das Paket eine tägliche Open-Water-Trainingseinheit unter dem wachsamen Auge Ihres Trainers. Sie werden immer von einem Boot begleitet und schwimmen in einem der schönsten Teile der wunderschönen Côte de Azur.

Schwimmen Sie an der Riviera, 455 Promenade des Anglais, Porte de l’Arenas, 06206 Nizza, Telefon: + 33-6-15-72-47-74

Top Auto Monaco

Autoenthusiasten, die Monaco wie ein Einheimischer erleben und sich in die reichen und berühmten Einwohner der Stadt einfügen möchten, können sich auf den Weg nach Top Car Monaco machen, um ein Luxus-Traumauto für ein oder zwei Tage zu mieten. Stellen Sie sich vor, Sie fahren auf der eigentlichen Route des berühmten Grand Prix von Monaco am Steuer Ihres eigenen Miet-Ferrari. Kein Ferrari-Mann? Kein Problem – Sie können zwischen den neuen Modellen Lamborghinis, Maseratis, Porches und vielem mehr wählen. Wenn Sie ein britisches Top-Auto bevorzugen, wartet ein wunderbarer Rolls Royce oder Bentley darauf, Sie zu begeistern. Bringen Sie unbedingt Ihren Führerschein (und eine gepolsterte Brieftasche) mit.

Top Auto Monaco, 17 Rue des Roses, 98000 Monaco-Ville, Telefon: + 33-6-52-63-73-83

Via Alpina, Monaco

Die Via Alpina ist ein berühmter alpiner Wanderweg, der Sie von Monaco nach Triest in Italien führen kann, wenn Sie die Zeit und die Energie haben, den gesamten 5000 km langen Weg zu absolvieren. Obwohl sich die Via Alpina über die Alpen durch acht Länder erstreckt, werden sich die meisten Freizeitwanderer mit einer mehrtägigen Wanderung oder einer Tageswanderung von Monaco nach Peillon (2,5 Stunden einfache Fahrt) zufrieden geben. Wie Sie sich vorstellen können, bietet die Wanderung einen herrlichen Blick auf Monaco und die schöne Riviera und Sie kommen am schönen Dorf La Turbie vorbei. Bei Ihrer Rückkehr können Sie das Buch Via Alpina im Exotischen Garten unterschreiben und erhalten einen offiziellen Stempel als Erinnerung an Ihre Wanderung.

Die Zoologischen Gärten von Monaco

Inspiriert von einer Reise nach Afrika kehrte Prinz Rainier 1954 nach Monaco zurück und gründete die Zoologischen Gärten von Monaco. Der Zoo befindet sich an der Südwand des „Felsens“, nicht weit vom königlichen Palast und allen Tieren entfernt, die Sie sehen werden wurden entweder dem Zoo gespendet oder gerettet. Wenn Tiere aus den eher kleinen Grenzen des Zoos herauswachsen, werden sie an andere geeignete Orte gebracht. Der Mini-Zoo beherbergt eine Vielzahl von Tieren und Vögeln. Wenn Sie von einer Ebene zur nächsten gehen, haben Sie auch einen herrlichen Blick über den Yachthafen, der mit luxuriösen Yachten gefüllt ist. Kinder können die Ziegen gerne füttern.

Die Zoologischen Gärten von Monaco, Place du Canton, 98000 Monaco, Telefon: + 377-93-50-40-30

Pin It on Pinterest