8 unglaublich schöne Wälder in Deutschland

Haben Sie sich jemals in der ruhigen Stille des Waldes befunden? Mit getupftem Sonnenlicht auf Ihrer Haut und dem Duft von Bärlauch, feuchtem Moos und Primeln … Es ist wie eine Medizin für die Seele, ein paar Stunden im Wald verbracht.

Vielleicht ist es kein Wunder, dass Forscher die vielen positiven Auswirkungen der Zeit zwischen den Bäumen gezeigt haben – es kann die Stimmung, das Energieniveau und die Schlafqualität verbessern sowie eine ganze Reihe anderer gesundheitlicher Vorteile. Und es ist in Japan so beliebt, dass sie ein besonderes Wort dafür haben – “Shinrin-Yoku” oder “Waldbad”.

In Deutschland gibt es einige unglaublich schöne Wälder, die Sie Ihrer Forstwirtschaftsliste hinzufügen müssen. Da unser Unternehmen hier ansässig ist, konnten wir unsere persönlichen Erfahrungen nutzen, um 8 der magischsten (und medizinischsten) Wälder der Natur in Deutschland zusammenzustellen, die zweifellos zu den schönsten Orten der Erde gehören.

Gespensterwald, Nienhagen

In einer Region mit Seen, zerklüfteten Küsten und Fischerdörfern liegt der Gespensterwald. Der Wald, der wegen der unheimlichen Atmosphäre der kahlen Baumstämme und des kargen, windgepeitschten Bodens so beliebt ist, ist bei Fotografen und Naturliebhabern gleichermaßen beliebt, die eine einzigartige und surreale Naturlandschaft sehen möchten. Nicht deutschen Touristen relativ unbekannt und auch im Sommer nicht überfüllt, ist der Ort vielleicht eines der bestgehüteten Geheimnisse Deutschlands.

Nachdem Sie den Wald erkundet haben, können Sie sich einer Menschenmenge anschließen und sich vor Wind in einer der süßesten kleinen Strandhütten sonnen. Sie können auch ein Boot mieten und die weitläufigen Seen und Wasserstraßen erkunden, die sich direkt von der Küste in das wunderschöne Seengebiet des Müritz-Nationalparks erstrecken.

Das gemütliche Hotel Neptun Spa im nahe gelegenen Badeort Warnemünde ist der perfekte Ort, um sich nach der Erkundung des Gespensterwaldes auszuruhen.

Jasmund National Park

Auf einer kleinen Insel namens Rügen in der Ostsee erstreckt sich der Jasmund-Nationalpark auf einer felsigen Halbinsel aus weißem Stein. Dies sind die größten Kreidefelsen Deutschlands, auch Königsstuhl genannt. Der uralte Buchenwald, dessen Ursprünge bis in die letzte Eiszeit vor über 2 Millionen Jahren zurückreichen, gehört zur Gruppe der geschützten „alten und urzeitlichen Buchenwälder der Karpaten und anderer Regionen Europas“.

Während diese Buchen aufgrund der Landwirtschaft und der Eignung des Holzes als Brennholz in ganz Europa wild verbreitet waren, verringerte sich die ursprüngliche Ausdehnung der Wälder auf nur 0,2%. Wassergefüllte Täler und Mulden, die seit der Eiszeit dort sind, sind von einer einzigartigen und breiten Palette an Flora und Fauna umgeben – Erle, Europäischer Holzapfel, wilder Dienstbaum, Eiben und Orchideen.

Nachdem Sie den Wald erkundet haben, können Sie an einem der langen weißen Sandstrände der Insel in der Sonne entspannen oder ein Museum besuchen, um mehr über die alte Wikingergeschichte der Insel mit archäologischen Funden von Silbermünzen und anderen Wikingerartefakten zu erfahren.

Das Grand Hotel Binz ist ein großartiger Ort, um sich nach einem erlebnisreichen Tag im Nationalpark zu entspannen.

Spreewald

Nicht weit von Berlin in der Region Brandenburg liegt der Spreewald, ein Erlen- und Kiefernwald von 484 km 2 und seit 1991 ein UNESCO-Biosphärenreservat. Was ihn einzigartig macht, sind seine Feuchtgebiete und das Bewässerungssystem mit über 200 kleinen Kanälen, eine Landschaft während der Eiszeit, die Sie per Kahn oder Ruderboot erkunden können.

Im Wald gibt es auch Grasland, Wildblumenfelder und landwirtschaftliche Flächen, durchsetzt mit malerischen hölzernen Bauernhäusern. Die wichtigste Stadt ist die historische Lübbenau aus dem Jahr bis zum 8 – ten Jahrhundert, komplett mit gepflasterten Straßen, Holzwerkhäuser und traditionellen Restaurants.

Die 50.000 Einwohner, von denen einige direkte Nachkommen der slawischen Stämme der Sorben / Wenden sind, die sich zuerst dort niederließen, arbeiten hauptsächlich im Tourismus, in der Fischerei oder in der Landwirtschaft. Die Sprache, Bräuche und Kleidung der Ureinwohner sind erhalten geblieben, was für ein interessantes und einzigartiges Erlebnis sorgt.

Runden Sie Ihre Reise mit einem Aufenthalt im Tropical Island Resort ab und erleben Sie eine regenwaldähnliche Atmosphäre.

Der Schwarzwald

Wir konnten nicht über die schönsten Wälder Deutschlands schreiben, ohne den Schwarzwald zu erwähnen. Der Schwarzwald ist ein 6.009 km² großes Waldgebiet im südwestdeutschen Bundesland Baden-Württemberg und beherbergt viele schöne Seen, alte Bäume und historische Städte wie Freiburg und Baden-Baden.

Epische Wanderwege zwischen Bergen und Dörfern sowie typische Bauernhäuser mit Halbhüftdächern. Dieses Gebiet ist reich an Kultur und Aktivitäten und muss auf jeder Bucket List stehen. Auf Wanderwegen können Sie das Wasser der Triberg-Wasserfälle, Deutschlands höchste Wasserfälle, besuchen oder die gewundene Schlucht des Flusses Wutach erkunden. Der höchste Berg des Schwarzwaldes, Feldberg, ist sowohl für Sommerwanderungen als auch für Winterskifahren ideal und bietet einen wunderschönen Blick auf den See im Tal.

Das Lichtensteinschloss der Gegend rundet das Märchengefühl ab und macht deutlich, warum die Brüder Grimm hier zu Klassikern wie Rapunzel und Dornröschen inspiriert wurden.

Wenn ein Kuchen ein Erlebnis beschreiben könnte, dann wäre ein Urlaub hier genau wie das traditionelle Schwarzwälder Kirschtor – ein dunkler Schokoladenschwamm mit roten Beeren und dicker Schlagsahne – herrlich und köstlich.

Um die Nacht zu verbringen, laden wir Sie ein, im gemütlichen Schwarzwald Panorama Hotel zu übernachten .

Zauberwald

In der Nähe der Stadt Ramsau in den bayerischen Alpen verzaubert der Zauberwald seine Besucher mit hohen Kiefern, moosbedeckten Felsen und Bächen, die vom blauen See Seesee oben sprudeln und von einem herrlichen Bergpanorama umgeben sind .

Dieser Wald ist einer von vielen in der bayerischen Region, in der drei Nationalparks beheimatet sind – der Nationalpark Bayerischer Wald entlang der tschechischen Grenze, der Naturpark Oberbayerischer Wald und der Naturpark Bayerischer Wald. In der gleichen Region finden Sie auch das berühmte Schloss Neuschwanstein, wenn Sie noch mehr märchenhafte Durchgangsstraßen suchen. Stellen Sie nach langen Wandertagen Ihre Energie mit einem bayerischen Weizenbären und einer herzhaften traditionellen Mahlzeit in einem der vielen Restaurants in der Umgebung wieder her.

Genießen Sie ein Wochenende in unserem 4-Sterne-Superior-Hotel Klosterhof – Alpine Hideaway & Spa . Erleben Sie atemberaubende Ausblicke und ein abwechslungsreiches Aktivitätsangebot.

Teutoburger Wald

Teutoburg ist ein hügeliger Wald in der Region Nordrhein-Westfalen und ein 4000 km 2 großes Gebiet mit wunderschönen Wanderwegen, kleinen Seen und einzigartigen Felsformationen. Diese Sandsteinfelsen werden Externsteine ​​genannt und waren ein heiliger Ort der heidnischen Sachsen sowie ein Ort einer christlichen Kirche. In den Felsen wurden drei künstliche Grotten geschnitzt, die durch Passagen aus dem Jahr mindestens 1115 n. Chr. Verbunden sind.

Die Sommersonnenwende und die Walpurgisnacht werden hier noch heute gefeiert, und viele Yogis finden den Ort gleichermaßen spirituell und besuchen Exerzitien wie Yoga Vidya im nahe gelegenen Horn-Bad Meinberg.

Der Wald ist ansonsten berühmt für die Schlacht von Teutoburg, in der germanische Stämme gegen drei römische Legionen siegten, was sich als die schlimmste Niederlage in der römischen Militärgeschichte herausstellte und die Römer davon abhielt, dieses Gebiet auf der anderen Seite des Rheins jemals wieder zu besetzen. Nicht weit entfernt liegt die Bergregion Winterberg, ideal zum Wandern im Sommer und Skifahren im Winter.

Das Hotel Gräflicher Park Health & Balance Resort ist der perfekte Ort zum Verweilen inmitten des Count’s Park.

Sachsenwald

Sachsenwald ist ein relativ kleiner und einfacher Wald im Vergleich zu den oben genannten und ein 58 km² großes Waldgebiet mit seltenen Vögeln und Fischen, einem Schmetterlingsgarten und einem romantischen Bach entlang der nordwestlichen Grenze. Es gibt sechs verschiedene Wanderwege, von denen der längste 9 km lang ist und an der natürlichen Mineralwasserquelle Bismarck und einer von Linden gesäumten Gasse vorbeiführt. Alle markierten Wanderwege beginnen an den Bahnhöfen Friedrichsruh oder Aumühle.

Dieser Wald ist leicht zu besuchen, wenn Sie eine Städtereise in die lebhafte Stadt Hamburg machen und trotzdem die Natur einbeziehen möchten. Er ist auch ein guter Zwischenstopp, um weiter nach Osten zu vielen der bezaubernden Seen wie dem Großensee zu fahren , Lanzersee und Schwerin oder Süd in Richtung Naturpark Lüneburger Heide .

Unser 4-Sterne-Hotel Ringhotel Sellhorn lädt zum Entspannen ein, nachdem Sie die Lüneburger Heide erkundet haben. Es bietet eine warme Atmosphäre und einen fantastischen Wellnessbereich.

Nationalpark Sächsische Schweiz

Schau einfach! Es ist so schön … A 93 km ² Fläche zwischen Pirna und der tschechischen Grenze, die sich in tschechischen Böhmen, diese Waldlandschaft umfasst viele Wanderwege, Radwege und bizarren Felsformationen. Der von Wäldern gesäumte Fluss Isar (siehe unten) fließt ebenfalls durch diese Region.

Während Ihrer Reise in den Nationalpark Sächsische Schweiz empfehlen wir Ihnen dringend, im Waldstrand Hotel im Ferienpark Trixi zu übernachten .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest